Kulturticker von Albert Grünbeck & der www.Deutschland24.de GmbH
(Quelle: 3sat)

Schauspieler Roy Dotrice ist tot
Mon, 16 Oct 2017 16:34:12 +0200 Der britische Schauspieler Roy Dotrice ist tot. Der durch seine Rolle als Leopold Mozart in Milos Formans "Amadeus" bekannt gewordene Künstler sei am 16. Oktober 2017 mit 94 Jahren im Kreis seiner Töchter, Enkel und Urenkel in London gestorben, teilte die Familie mit.
... weiter »
Pawlenski zündet Bankfiliale an
Mon, 16 Oct 2017 15:56:12 +0200 Der nach Frankreich geflohene russische Künstler Pjotr Pawlenski hat in seinem Gastland mit einer umstrittenen Aktion für Aufsehen gesorgt: Er zündete eine Bankfiliale in Paris an und wurde am 16. Oktober 2017 wegen Sachbeschädigung verhaftet, wie die Polizei mitteilte. Bilder in sozialen Netzwerken zeigen den schwarz gekleideten Pawlenski vor der Bank, hinter zwei vergitterten Fenstern schlagen Flammen empor.
... weiter »
Bad Hersfeld: Festspiele im Minus
Mon, 16 Oct 2017 14:24:12 +0200 Trotz eines Besucherrekords mit mehr als 100.000 Zuschauern haben die Bad Hersfelder Festspiele in der zurückliegenden Sommersaison ein Defizit von rund 600.000 Euro verursacht. Das entspricht 7,7 Prozent des Gesamtetats, der bei 7,8 Millionen Euro lag, wie die Festspiele am 16. Oktober 2017 mitteilten.
... weiter »
Jerusalem: Amphitheater entdeckt
Mon, 16 Oct 2017 12:52:48 +0200 Bei Grabungen an der Klagemauer in Jerusalem haben israelische Archäologen ein antikes Theater freigelegt. Der Bau unterhalb des sogenannten Wilson-Bogens wurde möglicherweise als Buleuterion (Versammlungsort) für den Stadtrat oder als Odeon für akustische Darbietungen benutzt, wie Joe Uziel, Archäologe der Israelischen Antikenbehörde (IAA), am 16. Oktober 2017 erklärte. Es handele sich um den ersten Fund eines öffentlichen Gebäudes aus der späten Römerzeit.
... weiter »
Preis für kritischen Journalismus
Mon, 16 Oct 2017 12:52:12 +0200 Ein Autorenteam des Magazins "Der Spiegel" erhält 2017 den Otto Brenner Preis für kritischen Journalismus. Wie die gleichnamige Stiftung der Gewerkschaft IG Metall am 16. Oktober 2017 in Frankfurt mitteilte, werden Kristina Gnirke, Isabell Hülsen und Martin U. Müller für die Titelgeschichte "Ein krankes Haus" über den Asklepios-Konzern ausgezeichnet. Der in der "Spiegel"-Ausgabe Nr. 51/2016 erschienene Beitrag leiste "schonungslose Aufklärung über die Missstände im Gesundheitswesen".
... weiter »
Debatte um rechte Verlage
Mon, 16 Oct 2017 12:08:12 +0200 Angesichts von Protesten rechter und linker Gruppierungen sowie tumultartiger Zwischenfälle auf der Frankfurter Buchmesse haben die Veranstalter sich nachdrücklich zur Meinungsvielfalt bekannt. Die Buchmesse lebe von der Vielfalt der Meinungen und sie sei ein Ort des freien Dialogs, erklärte Buchmessen-Chef Juergen Boos und Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, am Abend des 14. Oktober 2017 in Frankfurt.
... weiter »
Gabriel begrüßt Wahl von Azoulay
Mon, 16 Oct 2017 10:26:12 +0200 Außenminister Sigmar Gabriel hat am 14. Oktober 2017 die Nominierung der ehemaligen französischen Kulturministerin Audrey Azoulay zur neuen Generalsekretärin der UN-Kulturorganisation Unesco begrüßt. Er wünsche Azoulay "viel Kraft und Mut, die notwendigen Schritte anzugehen, um die Unesco zu reformieren", erklärte Gabriel dem Auswärtigen Amt zufolge. Deutschland habe sich "mit Audrey Azoulay auf eine Reformagenda verständigt" und ihr "volle Unterstützung" zugesichert.
... weiter »
Planeta-Preis an Javier Sierra
Mon, 16 Oct 2017 10:16:13 +0200 Der spanische Schriftsteller und Journalist Javier Sierra hat den diesjährigen Planeta-Preis gewonnen, die am höchsten dotierte literarische Auszeichnung der spanischsprachigen Welt. Wie die Jury in der Nacht zum 16. Oktober 2017 in Barcelona mitteilte, erhielt der 46-Jährige die mit 601.000 Euro dotierte Auszeichnung für seinen Roman "El Fuego Invisible" ("Das unsichtbare Feuer").
... weiter »
US-Dichter Richard Wilbur ist tot
Mon, 16 Oct 2017 09:48:13 +0200 Der US-Dichter, zweifache Pulitzer-Preisträger und ehemalige Laureat Richard Wilbur ist tot. Er starb am 14. Oktober 2017 in einem Seniorenheim in Belmont im US-Bundesstaat Massachusetts, wie die "New York Times" unter Berufung auf seinen Sohn Christopher berichtete. Wilbur war 96 Jahre alt. Der Dichter gewann den Pulitzer-Preis erstmals 1957 für den Gedichtband "Things of this World" und zum zweiten Mal 1989 für "New and Collected Poems".
... weiter »
Jugendliteraturpreis verliehen
Sat, 14 Oct 2017 11:08:13 +0200 Die Autorin Gudrun Pausewang hat am 13. Oktober 2017 den Deutschen Jugendliteraturpreis für ihr Lebenswerk erhalten. "Gudrun Pausewangs umfangreiches, vielfältiges und oft politisch engagiertes Werk ist das einer von Beginn an für ihre Überzeugung einstehenden Autorin", würdigte die Jury.
... weiter »
Akhanli wird nicht ausgeliefert
Fri, 13 Oct 2017 14:52:12 +0200 Spanien liefert den deutschtürkischen Schriftsteller Dogan Akhanli aus Köln nicht an die Türkei aus. Das teilte das spanische Justizministerium am 13. Oktober 2017 in Madrid mit.
... weiter »
Aufschub für US-Uni in Ungarn
Fri, 13 Oct 2017 14:16:12 +0200 Die US-geführte Central European University (CEU) in Budapest bekommt von der rechtsnationalen Regierung ein Jahr Aufschub, um die Bedingungen des neuen Hochschulunterrichtsgesetzes zu erfüllen.
... weiter »
Neue Frist für Gomringer-Gedicht
Fri, 13 Oct 2017 13:58:13 +0200 Der Streit um ein angeblich sexistisches Gedicht des Schweizer Lyrikers Eugen Gomringer bleibt vorerst in der Schwebe. Die Alice Salomon Hochschule Berlin, an deren Fassade das Gedicht angebracht ist, hat die Vorschlagsfrist zur Neugestaltung der Außenwand bis Ende Oktober 2017 verlängert. Man wolle auch den Erstsemestern die Möglichkeit geben, sich in die Debatte einzubringen, sagte eine Sprecherin am 13. Oktober auf dpa-Anfrage.
... weiter »
Frauenkirche holt Hope als Leiter
Fri, 13 Oct 2017 13:02:12 +0200 Der renommierte südafrikanisch-britische Geiger Daniel Hope verantwortet ab sofort das Konzertprogramm der Dresdner Frauenkirche von 2019 bis 2024. Der 44-Jährige übernimmt die neu geschaffene Position des Künstlerischen Leiters (Artistic Director), wie die Stiftung Frauenkirche Dresden am 13. Oktober 2017 mitteilte.
... weiter »
Vertragsstandards für Schriftsteller
Fri, 13 Oct 2017 13:00:24 +0200 Die fortschreitende Digitalisierung der Buchbranche alarmiert die Schriftstellerverbände aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. In einer gemeinsamen "10-Punkte-Charta" verlangten sie am 13. Oktober 2017 auf der Frankfurter Buchmesse Mindeststandards für Verlagsverträge.
... weiter »
Jalloh-Verfahren eingestellt
Fri, 13 Oct 2017 10:34:13 +0200 Die Familie von Oury Jalloh hat laut Anwälten mit Betroffenheit und Unverständnis auf die Einstellung des Ermittlungsverfahrens zu dessen Tod reagiert. Rechtsanwältin Gabriele Heinecke erklärte am 13. Oktober 2017 im Namen der Familie, dass gegen die Einstellung Beschwerde eingelegt und der Staatsanwaltschaft erneut aufgegeben werde, welche weiteren Ermittlungsschritte zwingend zu unternehmen sind.
... weiter »
Studenten-Oscar für Katja Benrath
Fri, 13 Oct 2017 09:34:13 +0200 Die deutsche Nachwuchsregisseurin Katja Benrath von der Hamburg Media School hat den goldenen Studenten-Oscar und damit einen der begehrtesten Nachwuchspreise der US-Filmindustrie gewonnen.
... weiter »
"Xavier"-Aufräumarbeiten bis 2018
Thu, 12 Oct 2017 17:20:33 +0200 Die Aufräumarbeiten in den Parkanlagen der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten nach dem Sturm "Xavier" werden voraussichtlich bis Februar 2018 dauern. Die Schadenssumme liege mit mehr als 600.000 Euro noch deutlich höher als zunächst errechnet, teilte die Stiftung am 12. Oktober 2017 in Potsdam mit.
... weiter »
Untersuchung gegen Weinstein
Thu, 12 Oct 2017 16:44:22 +0200 Der Skandal um mutmaßliche sexuelle Attacken hat für den US-Filmproduzenten Harvey Weinstein möglicherweise auch juristische Folgen. Die New Yorker Polizei leitete eine Untersuchung zu einem Vorfall von 2004 ein, wie ein Behördensprecher am 12. Oktober 2017 der Nachrichtenagentur AFP sagte. Details wollte er nicht nennen.
... weiter »
Picasso-Wohnhaus versteigert
Thu, 12 Oct 2017 15:36:12 +0200 Das letzte Wohnhaus des Künstlers Pablo Picasso in Frankreich wechselt für gut 20 Millionen Euro den Besitzer. Den Zuschlag für die Villa in Mougins nördlich von Cannes erhielt am Donnerstag ein Geschäftsmann aus Sri Lanka. Es ist allerdings noch nicht völlig sicher, ob er die Kaufsumme auch auftreiben kann.
... weiter »
Neue Direktorin für Literaturarchiv
Thu, 12 Oct 2017 15:12:12 +0200 Das Deutsche Literaturarchiv in Marbach bekommt eine neue Direktorin: Die Literaturwissenschaftlerin Sandra Richter wurde am Donnerstag einstimmig gewählt, wie das Literaturarchiv mitteilte. Sie wird am 1. Januar 2019 die Nachfolge von Ulrich Raulff antreten. Raulff, der das Institut seit 2004 leitet, wäre bereits 2015 in den Ruhestand gegangen und hatte sein Amt noch einmal bis 2018 verlängert.
... weiter »
USA verlassen die Unesco
Thu, 12 Oct 2017 14:54:12 +0200 Die USA ziehen sich aus der UN-Kultur- und Bildungsorganisation Unesco zurück. Das teilten US-Regierungsbeamte der Nachrichtenagentur AP am 12. Oktober 2017 mit.
... weiter »
Ehrengast 2018 vorgestellt
Thu, 12 Oct 2017 14:28:12 +0200 Georgien will sich als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2018 wieder mit der "europäischen Familie" vereinen. Kulturminister Mikheil Giorgadze bezeichnete zugleich den Auftritt im Oktober 2018 auf der Kulturbühne als "hervorragende Gelegenheit", die Jahrtausende alte Kultur seines Landes der Welt zu zeigen. Georgien sei immer eine Drehscheibe zwischen Ost und West gewesen, sagte Giorgadze am 12. Oktober 2017 auf der Buchmesse.
... weiter »
Frankfurter Goetheturm abgebrannt
Thu, 12 Oct 2017 11:16:24 +0200 Ein Feuer hat den mehr als 80 Jahre alten Goetheturm in Frankfurt am Main vollständig zerstört. "Der Turm ist eingestürzt und war nicht mehr zu retten", sagte ein Sprecher der Feuerwehr am 12. Oktober 2017.
... weiter »
EU-Jugendorchester zieht um
Thu, 12 Oct 2017 11:00:12 +0200 Das Jugendorchester der Europäischen Union (EUYO) verlagert nach dem Brexit ab 2018 seinen Standort von London ins norditalienische Ferrara.
... weiter »
Longo-Kunstprojekt in New York
Thu, 12 Oct 2017 09:50:13 +0200 Mehrere Stockwerke oberhalb des Straßenverkehrs in New York sind neuerdings Kohlezeichnungen der US-Flagge und des ersten Zusatzartikels der amerikanischen Verfassung zu sehen - sie stammen vom vielfach ausgezeichneten Künstler Robert Longo.
... weiter »
Raif Badawi Award an Ahmet Sik
Wed, 11 Oct 2017 16:32:38 +0200 Der türkische Journalist Ahmet Sik hat den "Raif Badawi Award for courageous journalists 2017" erhalten. Die Friedrich-Naumann-Stiftung verlieh ihn am 11. Oktober 2017 auf der Frankfurter Buchmesse. Mit der Auszeichnung soll den Angaben zufolge der Einsatz mutiger Journalisten in überwiegend islamisch geprägten Weltregionen gewürdigt werden. Zudem soll er auf Menschenrechtsverletzungen aufmerksam machen.
... weiter »
Preis für beste Literaturverfilmung
Wed, 11 Oct 2017 16:32:24 +0200 Die katalanische Filmregisseuring Isabel Coixet (57) erhält den Preis der Frankfurter Buchmesse für die beste Literaturverfilmung. Sie werde für ihre gleichnamige Verfilmung des Romans "The Bookshop" von Penelope Fitzgerald ausgezeichnet, teilte die Buchmesse am 11. Oktober 2017 mit. Die Verfilmung mit Emily Mortimer kommt im November in die Kinos.
... weiter »
Düsseldorf kauft Erika Kiffl-Archiv
Wed, 11 Oct 2017 16:32:11 +0200 Die Stadt Düsseldorf erwirbt mit Unterstützung der Kunststiftung NRW das gesamte fotografische Archiv der Düsseldorfer Fotografin Erika Kiffl. Die rund 9000 Negative würden in das Archiv künstlerischer Fotografie der rheinischen Kunstszene (AFORK) überführt, teilte die Stadt am 11. Oktober 2017 mit. Kiffl hatte das Archiv mitbegründet.
... weiter »
Demo vor Antaios-Stand
Wed, 11 Oct 2017 15:46:12 +0200 Mit Postern wie "Gegen Rassismus" und "Für Freiheit und Vielfalt" haben am 11. Oktober 2017 auf der Frankfurter Buchmesse Spitzenvertreter der deutschen Buchbranche vor dem Antaios Verlag demonstriert. Damit solle deutlich gemacht werden, dass der Börsenverein des Deutschen Buchhandels die Werte des rechts angesiedelten Verlags nicht teile, sagte Börsenvereins-Sprecher Thomas Koch. Es gehe aber nicht um die Präsenz des Verlags auf der Messe.
... weiter »
Weitere Vorwürfe gegen Weinstein
Wed, 11 Oct 2017 12:56:12 +0200 Der Skandal um den Hollywoodmogul Harvey Weinstein zieht immer größere Kreise. Inmitten der Vorwürfe über sexuelle Belästigungen und Vergewaltigungen trennte sich Ehefrau Georgina Chapman (41) von dem 65-jährigen Weinstein, wie verschiedene US-Medien übereinstimmend berichteten. Sie leide mit allen Frauen, die "nach diesen unverzeihlichen Aktionen" unermesslichen Schmerz erlitten hätten, zitierte unter anderem das Magazin "People" aus einer Erklärung Chapmans.
... weiter »
Internet-Studie von ARD und ZDF
Wed, 11 Oct 2017 12:34:12 +0200 Neun von zehn Deutschen gehen einer Studie zufolge mittlerweile regelmäßig oder gelegentlich ins Internet. Nach einer Untersuchung im Auftrag von ARD und ZDF ist die Zahl der Onlinenutzer im Vergleich zum Vorjahr um 4,4 Millionen auf rund 62,4 Millionen Menschen gestiegen. Das entspricht einem Bevölkerungsanteil von 89,8 Prozent.
... weiter »
Ex-Folkwang-Direktor gestorben
Wed, 11 Oct 2017 12:14:25 +0200 Der langjährige Direktor des Museum Folkwang in Essen, Paul Vogt, ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Das teilte das Museum am 10. Oktober 2017 mit. Der Kunsthistoriker leitete das Haus in Essen von 1963 bis 1988. Vogt starb den Angaben zufolge bereits am 1. Oktober in Münster.
... weiter »
Prozess-Beginn gegen Tolu
Wed, 11 Oct 2017 12:14:12 +0200 Mehr als fünf Monate nach ihrer Festnahme in der Türkei hat am 11. Oktober 2017 der Prozess gegen die inhaftierte deutsche Journalistin und Übersetzerin Mesale Tolu begonnen. Die 33-Jährige muss sich vor einem Gericht auf dem Gelände der Haftanstalt Silivri westlich von Istanbul verantworten.
... weiter »
Geisendörfer-Preis an 3sat-Doku
Wed, 11 Oct 2017 11:18:22 +0200 Sechs Fernseh- und Radiobeiträge, die das Verantwortungsgefühl der Menschen stärken sollen, sind am 11. Oktober 2017 in München mit dem kirchlichen Robert Geisendörfer Preis ausgezeichnet worden. Bei der Preisverleihung unterstrich der evangelische Medienbischof Volker Jung als Jury-Vorsitzender die Bedeutung des Qualitätsjournalismus für eine Gesellschaft, in der die öffentlichen Debatten mit einem hohen "Erregungspegel" abliefen.
... weiter »
US-Reporterin in Türkei verurteilt
Wed, 11 Oct 2017 10:32:22 +0200 Ein türkisches Gericht hat eine Reporterin des "Wall Street Journals" (WSJ) wegen Terrorpropaganda zu zwei Jahren und einem Monat Haft verurteilt. Wie die US-Zeitung am 10. Oktober 2017 berichtete, wurde Ayla Albayrak wegen eines Artikels aus dem Jahr 2015 über den Konflikt zwischen der türkischen Regierung und der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK im Südosten des Landes verurteilt.
... weiter »
Schauspielerin Lissy Tempelhof tot
Wed, 11 Oct 2017 09:58:22 +0200 Die Theater- und Filmschauspielerin Lissy Tempelhof ist tot. Sie starb in der Nacht zum 10. Oktober 2017 im Alter von 88 Jahren in Berlin, wie das Deutsche Theater unter Berufung auf Tempelhofs Agentur mitteilte.
... weiter »
Stars empört über Weinstein
Tue, 10 Oct 2017 15:04:12 +0200 Nach der Entlassung des einflussreichen Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein wegen sexueller Belästigung gehen immer mehr Filmstars zu ihm auf Distanz. Meryl Streep, die Weinstein einst bei einer Oscar-Verleihung als "Gott" bezeichnete, erklärte am 9. Oktober 2017 in der "Huffington Post", sie sei "entsetzt" über die "schändlichen" Nachrichten.
... weiter »
Jüdisches Museum Berlin baut um
Tue, 10 Oct 2017 14:38:12 +0200 Das Jüdische Museum Berlin schließt Anfang Dezember seine Dauerausstellung für mehr als ein Jahr für einen Umbau. Zwischen dem 11. Dezember2017 und 30. April 2019 werde stattdessen im Altbau des Museums ein Panorama der Stadt Jerusalem als Zentrum der christlichen, muslimischen und jüdischen Konfessionen gezeigt, bestätigte eine Museumssprecherin am 10. Oktober auf epd-Anfrage einen entsprechenden Medienbericht.
... weiter »
Brigitte Fassbaender bekommt Echo
Tue, 10 Oct 2017 11:40:12 +0200 Opernlegende Brigitte Fassbaender (78) wird mit einem Echo-Klassik für ihr Lebenswerk geehrt. Die Sängerin, Regisseurin, Autorin und Pädagogin sei eine der vielfältigsten Künstlerpersönlichkeiten unserer Zeit, teilte der Deutsche Phono-Verband am 10. Oktober 2017 mit. Fassbaender gehöre zu den herausragenden Protagonisten der klassischen Musik.
... weiter »
Lars Eidinger fürchtet Angriffe
Tue, 10 Oct 2017 09:58:13 +0200 Schauspieler Lars Eidinger (41) fürchtet vor der Premiere des umstrittenen russischen Films "Matilda" um sein Leben. "Ich habe Angst, dass mir jemand weh tut oder ich angegriffen werde", sagte Eidinger der Deutschen Presse-Agentur. Er spielt in dem Film von Regisseur Alexej Utschitel die Rolle des heiliggesprochenen Zaren Nikolaus II.. Wegen Drohungen gegen die Filmcrew werde Eidinger Ende Oktober nicht zu der Premiere nach Moskau reisen.
... weiter »
Kröck wird Chef der Ruhrfestspiele
Tue, 10 Oct 2017 09:36:12 +0200 Der Theatermacher Olaf Kröck wird neuer Intendant der Ruhrfestspiele. Der Aufsichtsrat habe sich einstimmig für den 45-Jährigen entschieden, teilten die Ruhrfestspiele am 9. Oktober 2017 mit. Kröck löst am 1. August 2018 Frank Hoffmann (63) ab, der das Theaterfestival dann 13 Jahre lang leitete.
... weiter »
Neues Asterix-Heft vorgestellt
Mon, 09 Oct 2017 17:28:11 +0200 In den neuen Abenteuern von Asterix und Obelix geht es im gestreckten Galopp durch Italien. Diesmal nehmen die gallischen Helden mit mehreren Nationen an einem spektakulären Wagenrennen teil. "Ich habe viel über Pferde gelernt", sagte der Zeichner Didier Conrad. Zusammen mit dem Autor Jean-Yves Ferri hat er am 9. Oktober 2017 in Paris das neue Heft vorgestellt, das am 19. Oktober auch in Deutschland auf den Markt kommt.
... weiter »
Menschenrechtspreis an Richter
Mon, 09 Oct 2017 17:02:11 +0200 Der inhaftierte türkische Verfassungsrichter Murat Arslan ist mit dem Menschenrechtspreis der Parlamentarischen Versammlung des Europarats ausgezeichnet worden. Die Abgeordneten aus den 47 Mitgliedstaaten verliehen dem 43 Jahre alten Juristen am 9. Oktober 2017 in Straßburg den Vaclav-Havel-Preis.
... weiter »
Dresden: Archiv der Moderne öffnet
Mon, 09 Oct 2017 17:00:11 +0200 Das Dresdner Archiv der Avantgarden des 20. Jahrhunderts nimmt an einem Interimsstandort seine Arbeit auf. Die Sammlung mit rund 1,5 Millionen Objekten sei vorübergehend im Japanischen Palais untergebracht, teilten die Staatlichen Kunstsammlungen am 9. Oktober 2017 in Dresden mit. In wenigen Jahren soll sie im benachbarten barocken Blockhaus ihren eigenen Standort beziehen.
... weiter »
Bayern ehrt Alexander Kluge
Mon, 09 Oct 2017 15:58:38 +0200 Der Schriftsteller und Filmemacher Alexander Kluge bekommt den Jean-Paul-Preis des Freistaates Bayern für sein literarisches Gesamtwerk. "Alexander Kluge ist eine Ausnahmepersönlichkeit des zeitgenössischen Geisteslebens und Aufklärer der Gegenwart", sagte Bayerns Kunstminister Ludwig Spaenle (CSU) am 9. Oktober 2017 in München, wo die Auszeichnung am 11. Dezember verliehen werden soll.
... weiter »
Menschen-Museum wiedereröffnet
Mon, 09 Oct 2017 15:42:11 +0200 Mit einer Reihe verhüllter Exponate hat das Menschen-Museum von Leichenplastinator Gunther von Hagens (72, "Körperwelten") wiedereröffnet. Die Schau am Alexanderplatz war zuletzt für mehrere Tage wegen Umbaus geschlossen - mit der Verhüllung von zehn Ganzkörperplastinaten in verschiedenen Posen wollen die Betreiber nun Auflagen des Bezirks Mitte erfüllen.
... weiter »
Schauspieler Jean Rochefort ist tot
Mon, 09 Oct 2017 13:48:12 +0200 Mit Jean Rochefort ist einer der beliebtesten französischen Kinoschauspieler gestorben. Der Hauptdarsteller in Filmen wie "Der Mann der Friseuse" und "Ein Elefant irrt sich gewaltig" starb in der Nacht auf den 9. Oktober 2017 im Alter von 87 Jahren, wie seine Tochter Clémence mitteilte. Rochefort wirkte in 150 Filmen mit, darunter auch viele Komödien.
... weiter »
Goslar: Kaiserring an Isa Genzken
Mon, 09 Oct 2017 13:00:12 +0200 Die Künstlerin Isa Genzken hat den Kaiserring 2017 der Stadt Goslar erhalten. Die in Berlin lebende Bildhauerin, die sich auch mit Fotografien und Installationen hervor getan hat, nahm die Auszeichnung am 6. Oktober 2017 in der historischen Goslarer Kaiserpfalz entgegen. Der Kaiserring gilt als einer der weltweit wichtigsten Preise für moderne Kunst.
... weiter »
Kritik an Steudtner-Anklage
Mon, 09 Oct 2017 12:48:12 +0200 Die Bundesregierung hat ihren Protest gegen die Anklage der türkischen Justiz gegen den deutschen Menschenrechtler Peter Steudtner bekräftigt. "Solche Forderungen nach bis zu 15 Jahren Haft sind nicht akzeptabel. Sie sind für uns vollkommen unverständlich", sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am 9. Oktober 2017 auch im Namen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).
... weiter »
Vargas Llosa spricht bei Demo
Mon, 09 Oct 2017 12:26:14 +0200 Hunderttausende Menschen haben in Barcelona die Pläne der katalonischen Regionalregierung zur Abspaltung von Spanien mit einer eindrucksvollen Großkundgebung gekontert. Zum Abschluss der Kundgebung sprachen der peruanisch-spanische Literaturnobelpreisträger Mario Vargas Llosa und der frühere EU-Parlamentspräsident Josep Borrell.
... weiter »
Starproduzent Weinstein gefeuert
Mon, 09 Oct 2017 10:21:05 +0200 Der US-Starproduzent und Oscar-Gewinner Harvey Weinstein ist wegen Vorwürfen der sexuellen Belästigung vom Vorstand seiner eigenen Firma gefeuert worden. "Angesichts neuer Informationen über Fehlverhalten durch Harvey Weinstein, die in den vergangenen Tagen bekanntgeworden sind, haben die Direktoren von The Weinstein Company (...) entschieden, und haben Harvey Weinstein darüber informiert, dass seine Anstellung bei The Weinstein Company mit sofortiger Wirkung beendet ist."
... weiter »
Hassmails an Friedrichstadt-Palast
Mon, 09 Oct 2017 10:08:21 +0200 Mit seinem Brandbrief gegen AfD-Wähler hat der Intendant des Friedrichstadt-Palastes, Berndt Schmidt, heftigen Protest ausgelöst. Er habe in den vergangenen Tagen etwa 250 Hassmails - teils mit Morddrohungen - erhalten, sagte Schmidt der Deutschen Presse-Agentur. Vor der Vorstellung am Nachmittag des 7. Oktober 2017 richtete der Intendant sich an das Publikum und bekam viel Applaus für seine Haltung.
... weiter »
Ulrike von Möllendorff ist gestorben
Mon, 09 Oct 2017 09:52:11 +0200 Die frühere Fernsehmoderatorin Ulrike von Möllendorff ist tot. Das bestätigte ihre Familie am 8. Oktober 2017 der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Die gebürtige Berlinerin wurde Anfang der 1970er Jahre in Westdeutschland einem breiten Fernsehpublikum bekannt, als sie beim ZDF die Moderation der Sendung "Drehscheibe" übernahm. Später präsentierte sie die Hauptausgabe der ZDF-Nachrichten "heute".
... weiter »
Politik-Expertin Sylke Tempel tot
Fri, 06 Oct 2017 14:24:13 +0200 Die Journalistin und Politologin Sylke Tempel ist am 6. Oktober 2017 gestorben. Sie kam in Berlin-Tegel bei einem durch den Sturm "Xavier" verursachten Unglück ums Leben, wie eine Sprecherin der Zeitschrift "Internationale Politik" am 6. Oktober 2017 bestätigte. Tempel wurde 54 Jahre alt.
... weiter »
Lederer pflichtet B. Schmidt bei
Fri, 06 Oct 2017 12:38:12 +0200 Berlins Kultursenator Klaus Lederer (Linke) sieht einen Aufruf aus dem Friedrichstadt-Palast gegen AfD-Wähler als legitime Form der Meinungsäußerung. "Der Intendant des Friedrichstadt-Palastes Berndt Schmidt hat eindeutig Stellung gegen den zunehmenden Rechtspopulismus bezogen, das finde ich absolut in Ordnung", sagte Lederer am 6. Oktober 2017 der "Berliner Morgenpost".
... weiter »
Lebenswerk-Ehrung für G. Clooney
Fri, 06 Oct 2017 12:16:12 +0200 US-Schauspieler George Clooney wird von dem American Film Institute (AFI) für sein Lebenswerk geehrt. Die Organisation gab am 5. Oktober 2017 bekannt, dass der 56-Jährige die Auszeichnung im Juni 2018 bei einer Gala in Los Angeles erhalten werde.
... weiter »
Literaturpreis an Marion Poschmann
Fri, 06 Oct 2017 12:08:12 +0200 Die Schriftstellerin Marion Poschmann bekommt den Berliner Literaturpreis 2018 der Stiftung Preussische Seehandlung. Damit verbunden ist eine Gastprofessur für deutschsprachige Poetik an der Freien Universität Berlin. Die mit 30.000 Euro dotierte Auszeichnung erhalte die in Berlin lebende Autorin für ihr von hoher Sprachkraft und poetischem Witz geprägtes Werk, wie die Stiftung Preussische Seehandlung und die FU Berlin am 6. Oktober 2017 mitteilten.
... weiter »
NRW-Staatspreis an Navid Kermani
Fri, 06 Oct 2017 12:00:13 +0200 Der Schriftsteller Navid Kermani (49) erhält 2017 den Staatspreis des Landes Nordrhein-Westfalen. Das teilte die Staatskanzlei am 6. Oktober 2017 in Düsseldorf mit. "Navid Kermani ist einer der bedeutendsten Schriftsteller der Gegenwart", begründete Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) die Entscheidung.
... weiter »
T. Stone kommt nach Buxtehude
Thu, 05 Oct 2017 16:44:12 +0200 Die US-Amerikanerin Tamara Ireland Stone (47) will den deutschen Jugendbuchpreis "Buxtehuder Bullen" persönlich entgegennehmen. Die Autorin kommt am 10. November 2017 nach Buxtehude, wie die Stadt am 5. Oktober 2017 mitteilte.
... weiter »
Forschungsprojekt zu Schädeln
Thu, 05 Oct 2017 16:28:13 +0200 Etwa 1100 menschliche Schädel, die aus der ehemaligen Kolonie Deutsch-Ostafrika stammen, sollen in Berlin untersucht und gegebenenfalls in ihre Herkunftsländer zurückgebracht werden.
... weiter »
Geschwister-Scholl-Preis für Matar
Thu, 05 Oct 2017 16:18:12 +0200 Für sein Buch "Die Rückkehr. Auf der Suche nach meinem verlorenen Vater" (Luchterhand-Literaturverlag) wird Hisham Matar mit dem Geschwister-Scholl-Preis ausgezeichnet. "Die Rückkehr" sei ein Buch über die überwältigende Widerstandskraft des menschlichen Geistes, teilte die Jury am 5. Oktober 2017 in München zur Begründung mit. Damit erinnere Hisham Matars Werk im weitesten Sinn an das Vermächtnis der Geschwister Scholl.
... weiter »
Lang Lang spielt einhändig in N.Y.
Thu, 05 Oct 2017 11:48:12 +0200 Trotz einer Armverletzung hat der chinesische Pianist Lang Lang (35) einen Auftritt bei der Saisoneröffnungsgala der New Yorker Carnegie Hall angekündigt - und zwar einhändig.
... weiter »
Neues Frankfurter Stadtmuseum
Wed, 04 Oct 2017 16:32:12 +0200 Nach zehn Jahren Sanierung präsentiert sich Frankfurts Stadtmuseum, das zu den größten in Europa gehört, in neuen Räumen und mit neuem Konzept. Auf mehr als 4000 Quadratmetern werden in drei Gebäuden rund 4000 Objekte gezeigt.
... weiter »
Mann sticht auf Hitler-Gemälde ein
Wed, 04 Oct 2017 16:04:12 +0200 Ein von Adolf Hitler gemaltes Ölbild ist in einer Ausstellung in Italien von einem Unbekannten attackiert worden. Der etwa 40-jährige Täter habe offenbar gezielt nach dem Gemälde gesucht und unter Rufen wie "Scheißkerl" mit einem Schraubenzieher auf die Leinwand einzustechen versucht, sagte ein Sprecher des "Museo della Follia" in Salo am Gardasee am 4. Oktober 2017 auf Anfrage.
... weiter »
Demonstration für Wagnersaal
Wed, 04 Oct 2017 15:40:11 +0200 Mehrere Dutzend Menschen haben in Riga für die Restaurierung des Wagnersaals in der lettischen Hauptstadt demonstriert. Auszüge aus Richard Wagners (1813-1883) Oper Tannhäuser singend zogen sie am 3. Oktober 2017 einem Bericht des lettischen Rundfunk zufolge mit Plakaten durch die Innenstadt.
... weiter »
Kein Urteil für Sprayer Naegeli
Wed, 04 Oct 2017 12:24:12 +0200 Der Prozess gegen einen der Urväter der Graffiti-Kunst, den Schweizer Harald Naegeli, ist in Zürich zunächst ohne Urteil zu Ende gegangen.
... weiter »
AfD wehrt sich gegen Initiative
Wed, 04 Oct 2017 12:12:22 +0200 Die AfD wehrt sich gegen eine parteiübergreifende Initiative, die einen AfD-Abgeordneten als Vorsitzenden des Bundestagsausschusses für Kultur und Medien verhindern will. "Gerade unsere junge Partei hat sich die Bewahrung und Förderung von Tradition, Kunst und Kultur zu einer zentralen Aufgabe gemacht", erklärte der sächsische AfD-Bundestagsabgeordnete Siegbert Droese.
... weiter »
Hamburg: Nagano bleibt bis 2025
Wed, 04 Oct 2017 11:44:12 +0200 Star-Dirigent Kent Nagano (65) soll bis Sommer 2025 Hamburger Generalmusikdirektor bleiben. Der Aufsichtsrat der Hamburgischen Staatsoper habe am 4. Oktober 2017 eine Verlängerung seines Vertrages um weitere fünf Jahre beschlossen, teilte die Kulturbehörde mit. Gleiches gelte für Intendant Georges Delnon (59).
... weiter »
Weitere Anzeige gegen Polanski
Wed, 04 Oct 2017 10:20:33 +0200 Dem Regisseur Roman Polanski (84, "Der Pianist", "Tanz der Vampire") wird eine weitere Vergewaltigung vorgeworfen. Eine Frau in der Schweiz hat Anzeige gegen ihn erstattet, wie die Kantonspolizei St. Gallen der Nachrichtenagentur sda am 3. Oktober 2017 bestätigte.
... weiter »
32 Millionen für Porzellanschüssel
Wed, 04 Oct 2017 09:52:11 +0200 Für den Rekordpreis von 37,7 Millionen Dollar (rund 32 Millionen Euro) ist eine etwa tausendjährige chinesische Porzellanschüssel versteigert worden. Den Zuschlag für die kleine bläulich schimmernde Schüssel aus der Song-Dynastie (960 bis 1127) erhielt ein Telefonbieter, wie das Auktionshaus Sotheby's am Dienstag in Hongkong mitteilte.
... weiter »
US-Musiker Tom Petty gestorben
Wed, 04 Oct 2017 09:18:12 +0200 Der US-Musiker Tom Petty ist tot. Petty sei am 2. Oktober 2017 im Alter von 66 Jahren in Los Angeles gestorben, bestätigte sein Management der Deutschen Presse-Agentur. Medienberichten zufolge hatte Petty am 1. Oktober in seinem Haus in Malibu einen Herzstillstand erlitten. Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus.
... weiter »
Berliner Staatsoper wiedereröffnet
Wed, 04 Oct 2017 09:06:22 +0200 Nach sieben Jahren ist am Dienstag die Berliner Staatsoper Unter den Linden wiedereröffnet worden. Zahlreiche Prominente kamen in das komplett sanierte Opernhaus, darunter Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Kanzlerin Angela Merkel.
... weiter »
Künstler lässt Kampfjet vergraben
Mon, 02 Oct 2017 16:14:13 +0200 Der britische Künstler Roger Hiorns lässt in der Nähe von Prag ein Kampfflugzeug vom Typ MiG-21 unter der Erde vergraben. Die Arbeiten begannen am 1. Oktober 2017 und sollten noch einige Zeit andauern, sagte eine Sprecherin der Galerie Rudolfinum am 2. Oktober. Anlass der Aktion ist die Feier zur 100. Ausstellung der Prager Kultureinrichtung, die seit 1994 auf zeitgenössische Kunst spezialisiert ist.
... weiter »
Hahn wird Mainzer Stadtschreiberin
Mon, 02 Oct 2017 13:32:12 +0200 Der renommierte Literaturpreis des Mainzer Stadtschreibers geht 2018 an Anna Katharina Hahn. Die schwäbische Schriftstellerin tritt die Nachfolge des deutsch-irakischen Lyrikers und Romanautors Abbas Khider an, wie das ZDF am 2. Oktober 2017 mitteilte.
... weiter »


Zur Verfügung gestellt von 3sat
Albert Grünbeck - www.Deutschland24.de GmbH - Oktober - Weinstein - Jahren
© copyright 2007 - Albert Grünbeck - www.Deutschland24.de GmbH