Kulturticker von Albert Grünbeck & der www.Deutschland24.de GmbH
(Quelle: 3sat)

Hannah-Arendt-Preis für Teichmann
Fri, 02 Dec 2016 15:58:04 +0100 Der Osteuropa-Historiker Christian Teichmann hat am 2. Dezember 2016 den mit 10.000 Euro dotierten Bremer Hannah-Arendt-Preis für politisches Denken bekommen. Mit der Auszeichnung wurden seine Forschungen über die Geschichte und Strukturen der sowjetischen Herrschaft unter Stalin gewürdigt.
... weiter »
Dachau: Gestohlenes Tor entdeckt
Fri, 02 Dec 2016 15:42:05 +0100 Das 2014 von der KZ-Gedenkstätte Dachau gestohlene historische Eingangstor ist mit hoher Wahrscheinlichkeit in Norwegen entdeckt worden. Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Nord am 2. Dezember 2016 in Ingolstadt mitteilte, stellte die Polizei im norwegischen Bergen nach einem anonymen Hinweis das Tor mit der zynischen Aufschrift "Arbeit macht frei" sicher.
... weiter »
Soyinka wirft Green Card weg
Fri, 02 Dec 2016 15:26:13 +0100 Der nigerianische Literaturnobelpreisträger Wole Soyinka hat seine Ankündigung wahr gemacht, im Falle eines Siegs von Donald Trump bei der US-Präsidentschaftswahl seine Green Card wegzuwerfen und die USA zu verlassen.
... weiter »
Brecht-Star Gisela May gestorben
Fri, 02 Dec 2016 14:08:07 +0100 Die Schauspielerin und Sängerin Gisela May ist tot. Sie starb am 2. Dezember 2016 im Alter von 92 Jahren in Berlin, wie das Berliner Ensemble (BE) mitteilte.
... weiter »
17 Traditionen Unesco-Kulturerbe
Fri, 02 Dec 2016 10:32:04 +0100 Yoga, Falknerei, Karneval in Venezuela - diese Traditionen zählen künftig zum Immateriellen Kulturerbe der Menschheit. Die Unesco nahm insgesamt 17 Traditionen aus aller Welt neu in die Liste auf, wie die deutsche Unesco-Kommission (DUK) in der Nacht zum 2. Dezember 2016 in Bonn mitteilte.
... weiter »
Bayerischer Buchpreis vergeben
Fri, 02 Dec 2016 08:58:05 +0100 Die Autorin und Holocaust-Überlebende Ruth Klüger (85) ist mit dem Bayerischen Ehren-Buchpreis für ihr Lebenswerk ausgezeichnet worden.
... weiter »
Grisebach zieht zwei Bilder zurück
Thu, 01 Dec 2016 16:42:05 +0100 Das Berliner Auktionshaus Grisebach zieht kurzfristig zwei Bilder aus seiner Jubiläumsversteigerung zurück. Co-Geschäftsführerin Micaela Kapitzky sagte am 1. Dezember 2016 der Deutschen Presse-Agentur, dass zwei Werke des Malers Lesser Ury am Abend nicht wie geplant zum Verkauf aufgerufen würden.
... weiter »
NS-Raubkunst an Verlegerfamilie
Thu, 01 Dec 2016 15:36:04 +0100 Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz hat eine von den Nazis geraubte Marmorskulptur an die Erben der jüdischen Berliner Verlegerfamilie Mosse zurückgegeben. Recherchen hätten ergeben, dass sich die Skulptur bis 1933 in der Sammlung Mosse befand und der Familie verfolgungsbedingt entzogen worden sein müsse, teilte die Stiftung am 1. Dezember 2016 mit.
... weiter »
Helsinki sagt Nein zu Guggenheim
Thu, 01 Dec 2016 09:42:14 +0100 In Helsinki entsteht trotz langer Planung doch kein Guggenheim-Museum. Nach einer fast sechsstündigen Debatte votierte der Stadtrat der finnischen Hauptstadt in der Nacht zum 1. Dezember 2016 mit klarer Mehrheit gegen den Bau eines Ablegers des Museums für moderne Kunst.
... weiter »
Hanse-Schiffe werden geborgen
Thu, 01 Dec 2016 09:42:04 +0100 Vor der Wismarer Hafeneinfahrt haben Archäologen bei stürmischem Wetter mit dem Freilegen und Bergen zweier mittelalterlicher Schiffe begonnen.
... weiter »
Verlaines Revolver versteigert
Thu, 01 Dec 2016 09:38:05 +0100 Die Waffe ist ein Stück Literaturgeschichte: Für 434 500 Euro ist der Revolver versteigert worden, mit dem der französische Dichter Paul Verlaine einst auf seinen Kollegen Arthur Rimbaud schoss.
... weiter »
Sammlung Pietzsch geht an Berlin
Thu, 01 Dec 2016 09:20:05 +0100 Das Sammlerehepaar Pietzsch hat seine millionenschwere Kunstsammlung endgültig dem Land Berlin geschenkt. Nach dem Architektenwettbewerb für das geplante Museum des 20. Jahrhunderts habe sich das Paar entschlossen, seine Vorbehalte für die Schenkung aufzulösen, teilte die Stiftung Preußischer Kulturbesitz am 30. November 2016 mit. Sie erhält die Sammlung als Dauerleihgabe.
... weiter »
Hitlerhaus-Enteignung beschlossen
Wed, 30 Nov 2016 17:38:05 +0100 Grünes Licht für die Enteignung von Hitlers Geburtshaus in Braunau hat am 30. November 2016 der Innenausschuss des österreichischen Nationalrats gegeben. Die Koalitionsparteien sowie Grüne und NEOS (Das Neue Österreich und Liberales Forum) stimmten einem entsprechenden Gesetzentwurf des österreichischen Innenministers Wolfgang Sobotka (ÖVP) zu.
... weiter »
EU-Digitalcharta entworfen
Wed, 30 Nov 2016 17:08:04 +0100 Einen Vorschlag für digitale Grundrechte in der EU haben 27 Prominente entworfen, darunter die Schriftstellerin Juli Zeh, Blogger Sascha Lobo und EU-Parlamentspräsident Martin Schulz. Die Digitalcharta versuche, "Antworten zu geben auf die Frage, wie sich die Freiheit des Einzelnen im Zeitalter der Digitalisierung schützen lässt - gegenüber Staaten, aber auch gegenüber internationalen Großkonzernen", teilte die Zeit-Stiftung am 30. November 2016 in Hamburg mit.
... weiter »
Belgisches Bier ist Kulturerbe
Wed, 30 Nov 2016 16:46:10 +0100 Die belgische Bierkultur ist immaterielles Kulturerbe der Menschheit. Das beschloss die Unesco am 30. November 2016 im äthiopischen Addis Abeba, wie sie auf ihrem Twitter-Kanal mitteilte. Ebenfalls neu in die Liste aufgenommen wurden etwa die kubanische Rumba und das Frühlingsfest "Fallas" in Valencia.
... weiter »
"Charlie Hebdo" auf Deutsch
Wed, 30 Nov 2016 16:46:05 +0100 Die französische Satirezeitschrift "Charlie Hebdo" erscheint ab dem 1. Dezember 2016 auch auf Deutsch. Zum Start beträgt die Auflage laut französischen Medienberichten 200.000 Exemplare. Das Werbeplakat zur Markteinführung zeigt Bundeskanzlerin Merkel auf der Toilette, eine Satirezeitung lesend. Der Titel lautet: "Charlie Hebdo wirkt befreiend."
... weiter »
Cervantes-Preis an Mendoza
Wed, 30 Nov 2016 16:06:04 +0100 Der spanische Romancier Eduardo Mendoza erhält den Cervantes-Literaturpreis 2016, die wichtigste literarische Auszeichnung in der spanischsprachigen Welt. Dies gab Kulturminister Íñigo Méndez de Vigo am 30. November in Madrid bekannt.
... weiter »
Kritik an Dresdner Stadtrat wächst
Wed, 30 Nov 2016 14:04:05 +0100 Die Deutsche Orchestervereinigung stärkt der Dresdner Philharmonie den Rücken: Die enorme geplante finanzielle Kürzung bedeutet für das Ensemble "einen empfindlichen Substanzverlust", erklärte der Bundesverband am 30. November 2016 in Berlin. Er forderte eine Rücknahme der Kürzungspläne. Der rot-rot-grün Stadtrat in Dresden hatte beschlossen, die Mittel für die Philharmonie im Doppelhaushalt 2017/18 um 250.000 Euro zu kürzen.
... weiter »
Tim Isfort leitet Moers-Festival
Wed, 30 Nov 2016 12:04:04 +0100 Das renommierte Moers Festival erhält zum 1. Dezember 2016 einen neuen Leiter: Der Musiker, Produzent und Kurator Tim Isfort tritt die Nachfolge von Reiner Michalke an, wie die Stadt Moers am 29. November 2016 mitteilte. Michalke hatte wegen der schwierigen finanziellen Situation und der ungewissen Zukunft des Festivals im Sommer seinen Rücktritt bekanntgegeben.
... weiter »
Schmidt-Rottluff-Mühle wird saniert
Wed, 30 Nov 2016 11:54:04 +0100 Von außen zwar saniert, aber innen kahl, kalt und ungenutzt steht das Elternhaus des expressionistischen Malers Karl Schmidt-Rottluff (1884-1976) in Chemnitz. Doch damit soll es bald vorbei sein. Nach jahrelangem Leerstand wird die Wohnmühle im 2017 zu einem technischen Denkmal ausgestaltet.
... weiter »
Gotham-Filmpreise verliehen
Wed, 30 Nov 2016 11:24:04 +0100 Das Independent-Drama "Moonlight" hat bei der Verleihung der Gotham Awards in New York gleich vier Trophäen abgeräumt. Der Film über das Erwachsenwerden eines schwulen Schwarzen in Florida bekam in der Nacht zum 29. November 2016 unter anderem die Preise als bester Spielfilm, für das Drehbuch und die Besetzung.
... weiter »
Studie zu Populismus veröffentlicht
Wed, 30 Nov 2016 10:26:04 +0100 Angst vor der Globalisierung spielt beim Erfolg von rechtspopulistischen Parteien in Europa die entscheidende Rolle. Das ist das Ergebnis einer Studie, die die Bertelsmann-Stiftung am 30. November 2016 in Gütersloh vorstellt. Länderübergreifend sehen vor allem die Anhänger von AfD (78 Prozent), der französischen Front National (76) und der FPÖ in Österreich (69) die Globalisierung als Bedrohung.
... weiter »
US-Filmverband vergibt Preise
Wed, 30 Nov 2016 10:20:04 +0100 Das Familiendrama "Manchester by the Sea" ist von dem renommierten US-Filmverband "National Board of Review" zum besten Film des Jahres gewählt worden. Die Preisverleiher sprachen dem Film von Drehbuchautor und Regisseur Kenneth Lonergan drei weitere Auszeichnungen zu, darunter für das Original-Drehbuch und den Hauptdarsteller Casey Affleck (41).
... weiter »
Kulturstiftung fördert Projekte
Tue, 29 Nov 2016 14:40:04 +0100 Das Berliner Theatertreffen, die documenta in Kassel und der internationale Tanzkongress gehören dazu: Die von der Kulturstiftung des Bundes geförderten "Leuchtturmprojekte" in Deutschland können bis 2022 sicher mit finanzieller Unterstützung rechnen. Unter Vorsitz von Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) beschloss der Stiftungsrat Förderungen von insgesamt 41,5 Millionen Euro, wie die Stiftung am 29. November 2016 mitteilte.
... weiter »
Rekordsumme für Mahler-Partitur
Tue, 29 Nov 2016 14:38:23 +0100 Die Original-Partitur von Gustav Mahlers Zweiter Symphonie hat bei einer Auktion in London den Rekorderlös von umgerechnet 5,3 Millionen Euro erzielt. Das teilte das Auktionshaus Sotheby's am 29. November 2016 mit. Das Original des auch als "Auferstehungssymphonie" bekannten Monumantalwerks gehörte zum Besitz des US-Geschäftsmannes Gilbert Kaplan, der im Januar starb.
... weiter »
Geld für Missbrauch-Forschung
Tue, 29 Nov 2016 11:56:05 +0100 Das Bundesforschungsministerium verstärkt die Forschung zu sexualisierter Gewalt und Missbrauch, um Kinder und Jugendliche besser zu schützen. Mit 25 Millionen Euro starten weitere Forschungsvorhaben, wie das Ministerium am 29. November 2016 in Berlin mitteilte.
... weiter »
Grundschüler in Mathe schlechter
Tue, 29 Nov 2016 11:36:04 +0100 Deutschlands Grundschüler haben besorgniserregende Probleme mit Mathematik. In diesem Unterrichtsfach sind sie laut Bildungsstudie TIMSS im internationalen Vergleich abgerutscht und liegen nun unterhalb des EU-Durchschnitts. In den Naturwissenschaften blieben die Leistungen der 4000 deutschen Viertklässler zwar auf dem Niveau der Vorgängerstudie von 2011 - aber inzwischen nur noch knapp über dem EU-Wert.
... weiter »
Viele NS-Raubkunst-Verdachtsfälle
Tue, 29 Nov 2016 10:20:04 +0100 Bei der Suche nach NS-Raubkunst haben Forscher in vier von fünf untersuchten südniedersächsischen Museen Verdachtsfälle gefunden. Die Ergebnisse zeigten eindrucksvoll, wie wichtig die Ausweitung der Suche nach NS-Raubgut in Niedersachsen ist, sagte Kulturministerin Gabriele Heinen-Kljajic (Grüne) am 28. November 2016 zum Abschluss des Pilotprojektes in Hann.Münden.
... weiter »
Kubaner leisten Revolutions-Eid
Tue, 29 Nov 2016 10:02:10 +0100 Tausende Kubaner haben am 28. November 2016 einen Loyalitätseid auf die Revolutionsideale Fidel Castros unterzeichnet. Etliche Menschen, darunter viele Schulkinder, bildeten vielerorts in dem Karibikstaat Warteschlangen, bevor sie ihre Unterschrift unter das Gelöbnis setzen durften. Die Worte in dem Schwur stammen aus einer Rede des verstorbenen Revolutionsführers aus dem Jahr 2000.
... weiter »
Streit um Dresdner Kulturpalast
Tue, 29 Nov 2016 09:26:09 +0100 Wenige Monate vor der Wiedereröffnung des Dresdner Kulturpalastes gibt es Streit über die Kosten der Bespielung. Nach Philharmonie-Chefdirigent Michael Sanderling reagierte am 28. November 2016 auch Musikfestspiel-Intendant Jan Vogler verärgert auf die in der vergangenen Woche überraschend vom Stadtrat beschlossene Budgetkürzung für die beiden städtischen Institutionen.
... weiter »
Gegen Vorratsdatenspeicherung
Mon, 28 Nov 2016 17:32:04 +0100 Ein Bündnis aus Bürgerrechtlern, Datenschützern und Politikern hat am 28. November 2016 Verfassungsbeschwerde gegen das neue Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung eingelegt. Der Verein Digitalcourage übergab gleichzeitig auch eine Liste mit Unterschriften von mehr als 32.000 Unterstützern.
... weiter »
Hans-Joachim Wolfram ist tot
Mon, 28 Nov 2016 17:02:05 +0100 Der frühere DDR-Fernsehmoderator Hans-Joachim Wolfram ist tot. Der Erfinder der Sendung "Außenseiter - Spitzenreiter" starb bereits am 16. November im Alter von 82 Jahren, wie sein langjähriger Regisseur Bernd Gerbsch am 28. November 2016 der Deutschen Presse-Agentur sagte.
... weiter »
China plant riesiges Filmstudio
Mon, 28 Nov 2016 15:28:09 +0100 Chinas Regierung will ein riesiges Filmstudio bauen. Das Studio soll in der im Südwesten gelegenen im Großraum Chongqing entstehen und einen Themenpark sowie Einrichtungen für Touristen umfassen, meldeten die Staatsmedien am 28. November 2016. Die Bauarbeiten sollen demnach Anfang 2017 beginnen und Schätzungen zufolge 15 Milliarden Yuan (rund zwei Milliarden Euro) verschlingen.
... weiter »
Kampf gegen Analphabetismus
Mon, 28 Nov 2016 14:56:04 +0100 Im Kampf gegen Analphabetismus wird das Bundesbildungsministerium spezielle Lernangebote für Erwachsene und andere Projekte in den kommenden zehn Jahren mit 180 Millionen Euro fördern. Wer die Kulturtechniken Lesen und Schreiben nicht beherrsche, "der hat nicht nur selbst Nachteile", erklärte Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) zum Start der neuen Analphabetisierungs-Dekade am 28. November 2016. "In der Regel haben es auch die Kinder schwerer."
... weiter »
BGH bestätigt Urteil gegen Gröning
Mon, 28 Nov 2016 14:38:05 +0100 Das Urteil des Landgerichts Lüneburg gegen den früheren SS-Mann Oskar Gröning (95) ist rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat Revisionsanträge gegen das Urteil zurückgewiesen, wie er am 28. November 2016 in Karlsruhe mitteilte. Damit wurde erstmals eine Verurteilung wegen Beihilfe zum Massenmord in einem früheren Konzentrationslager vom BGH bestätigt.
... weiter »
Erneut Streit um Einheitsdenkmal
Mon, 28 Nov 2016 13:04:04 +0100 Ein Beschluss des Haushaltsausschusses zum Berliner Stadtschloss hat einen neuen Streit um das in dessen unmittelbarer Nachbarschaft geplante Einheitsdenkmal ausgelöst. Der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Thierse (SPD) sprach im Magazin "Spiegel" von einem "Handstreich" und warf den Haushältern "Verachtung vor der friedlichen Revolution" in der damaligen DDR von 1989 vor. Der SPD-Haushaltsexperte Johannes Kahrs wies die Vorwürfe zurück.
... weiter »
London: Punk-Andenken verbrannt
Mon, 28 Nov 2016 12:38:04 +0100 Aus Protest gegen die Feiern zur Entstehung des Punk vor 40 Jahren hat der Sohn zweier Punk-Ikonen, Joe Corré, seine Erinnerungsstücke an die frühere Anarcho-Bewegung verbrannt. Corres Sammlung aus der Ära des Punk im Wert von fünf Millionen Pfund (5,9 Millionen Euro) ging am 26. November 2016 gemeinsam mit Feuerwerk und Puppen führender Politiker auf einem Schiff auf der Londoner Themse in Flammen auf.
... weiter »
Benefizauktion für Pinakothek
Mon, 28 Nov 2016 12:36:04 +0100 Einen Erlös von rund 1,1 Millionen Euro hat die 14. Benefizauktion für die Pinakothek der Moderne und das Museum Brandhorst erbracht. Bei der Versteigerung kamen am 26. November 2016 in München Werke von 58 international renommierten Künstlern unter den Hammer. Dabei wurde das Ergebnis von 2015 noch einmal übertroffen, wie der Freundesverein des Museums am 27. November mitteilte.
... weiter »
Dresden: Sanderling wirft hin
Mon, 28 Nov 2016 11:48:08 +0100 Wegen Budgetkürzungen für die Dresdner Philharmonie steht Chefdirigent Michael Sanderling nicht mehr für Gespräche über eine Vertragsverlängerung nach 2019 zur Verfügung. "Eine weitere und darüber hinaus führende künstlerische Planung ohne die offensichtlich mangelnde Wertschätzung und ausreichende Unterstützung der eigenen Kultur-Verantwortlichen Dresdens lehne ich ab", schrieb er laut einer Mitteilung vom 27. November 2016 an Kulturbürgermeisterin Annekathrin Klepsch (Linke).
... weiter »
Fotograf David Hamilton ist tot
Mon, 28 Nov 2016 10:28:04 +0100 Der britische Fotograf und Filmemacher David Hamilton ist tot. Er wurde am Abend des 25. November 2016 in seiner Pariser Wohnung leblos gefunden. Die Ermittler gingen von einem Suizid des 83-Jährigen aus, wie am 26. November aus dem Umfeld der Untersuchungen verlautete. Das berichtete die Nachrichtenagentur AFP. Einige seiner ehemaligen Models hatten ihm vor wenigen Tagen sexuellen Missbrauch vorgeworfen. Hamilton bestritt dies.
... weiter »
Vergabe Alternative Nobelpreise
Fri, 25 Nov 2016 15:28:26 +0100 Der als Alternativer Nobelpreis bekannte Right Livelihood Award wird am 25. November 2016 in Stockholm an seine vier Gewinner übergeben. Doch nicht alle können den Preis persönlich entgegennehmen, wie die Stiftung am 24. November in Stockholm mitteilte, etwa die Mitarbeiter der regierungskritischen türkischen Zeitung "Cumhuriyet".
... weiter »
Füssener Festspielhaus gerettet
Fri, 25 Nov 2016 10:26:06 +0100 Das insolvente Festspielhaus Füssen ist gerettet. Dies teilte der Insolvenzverwalter Marco Liebler am 24. November 2016 mit. Die als Käufer gewonnenen Investoren werden danach den Geschäftsbetrieb im Theater wieder aufnehmen und einen Großteil der Mitarbeiter auch übernehmen oder wieder zurückholen.
... weiter »
Gross neuer Direktor des DHM
Fri, 25 Nov 2016 09:32:09 +0100 Der Historiker Raphael Gross (49) wird neuer Präsident des Deutschen Historischen Museums (DHM) in Berlin. Gross, seit April 2015 Inhaber des Lehrstuhls für Jüdische Geschichte an der Universität Leipzig, solle so bald wie möglich den Posten übernehmen, teilte das Büro von Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) am 24. November 2016 mit.
... weiter »
Vilks-Skulptur durch Brand zerstört
Fri, 25 Nov 2016 09:28:05 +0100 Eine Skulptur des schwedischen Künstlers Lars Vilks ist teilweise niedergebrannt. Nach Behördenangaben vom 24. November 2016 zerstörte ein Feuer Teile von Vilks Arbeit mit dem Namen "Nimis", einer Skulptur, die sich in einem Naturreservat in Südschweden befindet.
... weiter »
Länder-Kulturstiftung gibt 1 Million
Thu, 24 Nov 2016 16:52:04 +0100 Die Kulturstiftung der Länder unterstützt in nächster Zeit 13 bedeutende Ausstellungen in Deutschland mit insgesamt 950.000 Euro. Das teilte der Stiftungsrat nach einer Sitzung am 24. November 2016 in Schwerin mit.
... weiter »
Müller steht zu Dercon-Entscheidung
Thu, 24 Nov 2016 12:58:04 +0100 Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) steht zu Chris Dercon als künftigem Volksbühnen-Chef. "Der Senat beabsichtigt nicht, diesen Vertrag aufzulösen", sagte Müller am 24. November 2016 im Abgeordnetenhaus.
... weiter »
Modigliani-Provenienz entdeckt
Thu, 24 Nov 2016 12:50:04 +0100 Ein französischer Filmjournalist hat laut "Südeutscher Zeitung" einen Beweis für rechtmäßigen Eigentümer des Gemäldes "Sitzender Mann" von Amedeo Modigliani gefunden, das im Frühjahr 2016 in den Panama-Papers aufgetaucht war.
... weiter »
Opernsängerin Vulpius gestorben
Thu, 24 Nov 2016 09:34:04 +0100 Die Opernsängerin Jutta Vulpius, die 35 Jahre dem Ensemble der Berliner Staatsoper angehörte, ist tot. Die Sopranistin starb bereits am 17. November im Alter von 88 Jahren, wie die Staatsoper am Mittwoch bestätigte. Zuvor hatte die Zeitung "neues deutschland" über den Tod berichtet.
... weiter »
Menschenrechtsaktivist vermisst
Thu, 24 Nov 2016 09:30:04 +0100 Der chinesische Menschenrechtsaktivist Jiang Tianyong ist nach Angaben seiner Familie verschwunden. Jiang habe Verwandte eines verhafteten Menschenrechtsanwalts besucht, sei aber am 21. November 2016 nicht wie geplant mit dem Zug nach Peking zurückgekehrt, sagte seine Frau Jin Bianling am 23. November. Sie habe nichts mehr von ihm gehört.
... weiter »
Iran: Regisseur Karimi inhaftiert
Thu, 24 Nov 2016 09:08:04 +0100 Der iranische Filmemacher Keywan Karimi ist wegen eines Dokumentarfilms über Graffitis in Teheran inhaftiert worden. Wie sein französischer Produzent François d'Artemare der Nachrichtenagentur AFP mitteilte, wurde der 30-Jährige am 23. November 2016 festgenommen und ins Teheraner Ewin-Gefängnis gebracht, um eine einjährige Haftstrafe abzusitzen.
... weiter »
Asli Erdogan bleibt weiter in Haft
Wed, 23 Nov 2016 16:32:04 +0100 Die türkische Schriftstellerin und Journalistin Asli Erdogan wird nach Angaben ihres Anwalts doch nicht aus dem Gefängnis entlassen.
... weiter »
Anne-Frank-Brief versteigert
Wed, 23 Nov 2016 15:20:04 +0100 Ein handgeschriebenes Gedicht von Anne Frank ist bei einer Versteigerung in den Niederlanden für 140.000 Euro an einen anonymen Bieter versteigert worden.
... weiter »
Kritik wegen Einheitsdenkmal
Wed, 23 Nov 2016 14:56:04 +0100 Grüne und Linke haben das Verfahren beim Baustopp für das Einheits- und Freiheitsdenkmal in Berlin kritisiert. In der Generaldebatte des Bundestags erinnerte die Grünen-Abgeordnete Ulle Schauws am 23. November 2016 die Regierungsparteien daran, dass das Projekt 2007 vom Parlament beschlossen wurde. "Diese Entscheidung treten Sie jetzt mit Füßen."
... weiter »
Lux-Filmpreis für "Toni Erdmann"
Wed, 23 Nov 2016 12:52:04 +0100 Die deutsche Tragikomödie "Toni Erdmann" ist vom Europaparlament mit dem Lux-Filmpreis ausgezeichnet worden. Der Film "zeigt den Versuch eines Vaters seine sich ihm entfremdende Tochter in einer absurden und [...] urkomischen Konfrontation wiederzufinden", sagte Parlamentspräsident Martin Schulz am 23. November 2016 in Straßburg.
... weiter »
Antike Tonkunst in Israel gefunden
Wed, 23 Nov 2016 11:52:04 +0100 Archäologen haben in Israel ein 3800 Jahre altes Tongefäß mit einer sitzenden Skulptur gefunden. Der rund 18 Zentimeter hohe Krug sei in der Stadt Jahud nahe Tel Aviv entdeckt worden, teilte die Israelische Altertumsbehörde am 23. November 2016 mit. Die menschliche Figur hockt in Denkerpose auf dem Gefäß.
... weiter »
Yahoo-Verfassungsklage erfolglos
Wed, 23 Nov 2016 11:50:04 +0100 Das Bundesverfassungsgericht hat eine Beschwerde der Suchmaschine Yahoo gegen das Leistungsschutzrecht für Presseverleger für unzulässig erklärt.
... weiter »
Obama vergibt Medal of Freedom
Wed, 23 Nov 2016 09:46:04 +0100 Tom Hanks, Bruce Springsteen und Michael Jordan zählen schon seit Jahrzehnten zu Giganten in ihrem Fach - und durften sich nun über eine der höchsten zivilen Ehrungen der USA freuen: Sie gehörten zu 21 Prominenten und Würdenträgern, die von Präsident Barack Obama mit der Freiheitsmedaille ausgezeichnet wurden.
... weiter »
NRW zu Schauspielhaus Düsseldorf
Tue, 22 Nov 2016 16:30:05 +0100 Das Land Nordrhein-Westfalen steht hinter der millionenschweren Sanierung des Düsseldorfer Schauspielhauses. Man sei zuversichtlich, dass das seit Anfang 2016 geschlossene Theater den Spielbetrieb 2018 wieder aufnehmen könne, sagte der Staatssekretär im Kulturministerium, Bernd Neuendorf, am 22. November 2016 im Kulturausschuss des Landtags.
... weiter »
Immer noch viele Schädel in Depots
Tue, 22 Nov 2016 16:18:04 +0100 Nach Recherchen des MDR-Magazins "FAKT" lagern in deutschen Depots weit mehr afrikanische Schädel und Knochen aus ehemaligen Kolonien als bisher bekannt. Allein im Zentraldepot der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) befänden sich noch immer 1003 Schädel aus dem Gebiet des heutigen Ruanda und 60 Schädel aus Tansania, teilte der Sender am 22. November 2016 in Leipzig mit. Das Magazin beruft sich auf exklusive Listen aus den Beständen der Stiftung.
... weiter »
Rohlfs-Bild zurück in Oldenburg
Tue, 22 Nov 2016 14:28:09 +0100 Ein von den Nationalsozialisten beschlagnahmtes Bild des Expressionisten Christian Rohlfs gehört wieder zur Sammlung des Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte in Oldenburg. Die großformatige Temperaarbeit "Amaryllis" aus dem Jahr 1925 wurde für einen mittleren fünfstelligen Betrag von einem Sammler in Belgien gekauft, wie der Museumsdirektor Rainer Stamm am 22. November 2016 sagte.
... weiter »
BGH unterstützt Snowden-Anhörung
Tue, 22 Nov 2016 11:52:04 +0100 Der NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestags hat Anspruch darauf, den früheren US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden vorzuladen und persönlich anzuhören. Dies entschied eine Ermittlungsrichterin des Bundesgerichtshofs (BGH) laut einem am 21. November 2016 veröffentlichten Beschluss. Sie entsprach damit einem Antrag von Linken und Grünen im NSA-Ausschuss.
... weiter »
Schriftsteller William Trevor ist tot
Tue, 22 Nov 2016 11:38:05 +0100 Der irische Schriftsteller William Trevor ist im Alter von 88 Jahren gestorben. "Wir teilen mit Bedauern den Tod von William Trevor mit, einer der größten Autoren Irlands", schrieb der Penguin Verlag am 21. November 2016 auf Twitter. Nähere Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt. Trevor gilt als einer der bedeutendsten Romanciers und Erzähler der englischen Gegenwartsliteratur.
... weiter »
Dresden erhält Öl-Studie geschenkt
Mon, 21 Nov 2016 17:18:05 +0100 Nach mehr als 70 Jahren ist "Der Bethlehemitische Kindermord" des Barockmalers Francesco Trevisani (1656-1746) zurück in der Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister - als Studie in Öl. Private Stifter aus New York haben es den Staatlichen Kunstsammlungen (SKD) geschenkt.
... weiter »
Holocaust-Leugnerin verurteilt
Mon, 21 Nov 2016 16:10:05 +0100 Das Amtsgericht im niedersächsischen Verden hat die 88-jährige Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck zu zwei Jahren und sechs Monaten Haft wegen Volksverhetzung verurteilt. Richter Christoph Neelsen folgte damit am 21. November 2016 dem Antrag der Staatsanwaltschaft.
... weiter »
Schauspieler Heribert Sasse ist tot
Mon, 21 Nov 2016 15:22:04 +0100 Der österreichische Regisseur, Theaterleiter und Schauspieler Heribert Sasse, der viele Jahre auch an Berliner Bühnen Erfolg hatte, ist tot. Er starb am 19. November 2016 überraschend im Alter von 71 Jahren in seinem Haus in Oberösterreich, wie die österreichische Nachrichtenagentur APA berichtete. Sein plötzlicher Tod löste in Wien und Berlin Betroffenheit aus.
... weiter »
Pläne für 100 Jahre Bauhaus
Mon, 21 Nov 2016 14:48:09 +0100 Zum 100. Gründungsjubiläum des Bauhauses soll die legendäre Designschule 2019 in einem breiten Programm vorgestellt werden. Unter dem Motto "Die Welt neu denken" sind Veranstaltungen mit regionalen, nationalen und internationalen Partnern geplant, wie die Organisatoren am 21. November 2016 in Berlin ankündigten.
... weiter »
Otto-Mauer-Preis an Fogarasi
Mon, 21 Nov 2016 14:14:04 +0100 Der Wiener Künstler Andreas Fogarasi erhält den Otto-Mauer-Preis 2016. Die mit 11.000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 29. November 2016 von Nikolaus Krasa, Generalvikar der Erzdiözese Wien, im Erzbischöflichen Palais überreicht werden, wie der Otto Mauer Fonds auf seiner Homepage bekannt gab.
... weiter »
Bayern investiert in Obersalzberg
Mon, 21 Nov 2016 13:04:06 +0100 Der Freistaat Bayern will 21,35 Millionen Euro in Baumaßnahmen und eine neue Dauerausstellung der Dokumentation Obersalzberg in Berchtesgaden investieren. Das kündigte das Finanzministerium am 21. November 2016 in München an. Die am 20. Oktober 1999 eröffnete Ausstellung ist laut Mitteilung eine der wenigen Dauerdokumentationen, die sich mit allen wesentlichen Themen der Geschichte des Dritten Reichs beschäftigt und zur Aufarbeitung der NS-Zeit beiträgt.
... weiter »
Studie "Gespaltene Mitte"
Mon, 21 Nov 2016 12:30:04 +0100 Mehr als ein Viertel der Deutschen teilt einer Studie zufolge sogenannte neurechte Einstellungen. Wie aus der am 21. November 2016 in Berlin vorgestellten Studie "Gespaltene Mitte" im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung hervorgeht, vertreten 28 Prozent der Bevölkerung ein Einstellungsmuster, das etwa eine vermeintliche Unterwanderung durch den Islam umfasst, ein "Meinungsdiktat" behauptet und eine nationale Rückbesinnung gegen die EU fordert.
... weiter »
Soulsängerin Sharon Jones ist tot
Mon, 21 Nov 2016 12:04:04 +0100 Die US-Soulsängerin Sharon Jones ist im Alter von 60 Jahren gestorben. Sie habe am 18. November 2016 ihren heldenhaften Kampf gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs verloren, hieß es auf ihrer Internetseite. Bekannt wurde Jones ab 2002 durch mehrere Alben mit den Dap Kings und ihre energiegeladenen Live-Auftritte. Die Sängerin sei im Kreise ihrer Familie und Freunde gestorben, hieß es, auch die Dap Kings seien an ihrer Seite gewesen.
... weiter »
Lilienthal von Debatte verletzt
Mon, 21 Nov 2016 10:02:04 +0100 Die heftige Debatte um die Münchner Kammerspiele geht am Intendanten Matthias Lilienthal (56) nicht spurlos vorbei. "Ich finde die Diskussion an sich und worum sie sich dreht sehr spannend, allerdings hat sie auch durchaus 'was Verletzendes", sagte er im Interview der Deutschen Presse-Agentur.
... weiter »
American Music Awards verliehen
Mon, 21 Nov 2016 09:54:05 +0100 Die US-amerikanische Sängerin Ariana Grande (23, "Dangerous Woman") hat den American Music Award in der Königskategorie gewonnen. Grande nahm am Abend des 20. November 2016 in Los Angeles den Preis als "Künstler des Jahres" entgegen. Sie setzte sich damit gegen Justin Bieber, Selena Gomez, Rihanna und Carrie Underwood durch. Über die Gewinner stimmten Fans im Internet ab.
... weiter »
Thomas-Mann-Villa gerettet
Fri, 18 Nov 2016 17:44:04 +0100 Die Bundesrepublik Deutschland hat das frühere Haus des Schriftstellers und Exilanten Thomas Mann bei Los Angeles gekauft und damit vor dem wahrscheinlichen Abriss gerettet.
... weiter »
UN-Botschafter rügt Türkei
Fri, 18 Nov 2016 14:52:04 +0100 Der UN-Sonderberichterstatter für Meinungsfreiheit hat sich für die Freilassung aller in der Türkei inhaftierten Journalisten ausgesprochen. Ihre Festnahme stehe nicht im Verhältnis zum Bedürfnis nach Schutz der öffentlichen Sicherheit, sagte David Kaye am 18. November 2016 vor Reportern.
... weiter »
"Entartete Kunst"-Forschung sicher
Fri, 18 Nov 2016 14:40:04 +0100 Die Zukunft der Forschungsstelle "Entartete Kunst" an der Freien Universität (FU) Berlin ist offenbar gesichert. Sie werde das Projekt auch im Jahr 2017 finanziell fördern, teilte Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) am 18. Niovember 2016 in Berlin mit.
... weiter »


Zur Verfügung gestellt von 3sat
Albert Grünbeck - www.Deutschland24.de GmbH - November - Berlin - Jahren
© copyright 2007 - Albert Grünbeck - www.Deutschland24.de GmbH