Kulturticker von Albert Grünbeck & der www.Deutschland24.de GmbH
(Quelle: 3sat)

Römische Münzfunde in Kalkriese
Mon, 27 Jun 2016 15:04:04 +0200 Bei Ausgrabungen im niedersächsischen Kalkriese haben Archäologen acht römische Goldmünzen aus der Zeit von Kaiser Augustus gefunden. Die Experten werten dies als Bestätigung dafür, dass Kalkriese als Ort der legendären Varus-Schlacht infrage komme.
... weiter »
Snowden scheitert vor Gericht
Mon, 27 Jun 2016 12:56:04 +0200 Edward Snowden ist mit seinem Versuch gescheitert, sich per Gerichtsbeschluss zusichern zu lassen, dass er bei einer Reise nach Norwegen nicht an die USA ausgeliefert wird. Ein Gericht in Oslo wies die Klage des Informanten hinter den NSA-Enthüllungen ab. Es sieht sich nicht zuständig, darüber zu entscheiden, wie aus der am 27. Juni 2016 veröffentlichten Entscheidung hervorging.
... weiter »
Modefotograf Bill Cunningham tot
Mon, 27 Jun 2016 10:16:04 +0200 Der legendäre US-amerikanische Modefotograf Bill Cunningham ist tot. Er starb am 25. Juni 2016 im Alter von 87 Jahren, wie die "New York Times" meldete. Er sei vor Kurzem wegen eines Schlaganfalls in ein Krankenhaus gebracht worden.
... weiter »
Kanadischer Autor Clarke ist tot
Mon, 27 Jun 2016 10:12:32 +0200 Der preisgekrönte kanadische Autor Austin Clarke ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Er sei am 26. Juni 2016 in einem Krankenhaus verschieden, sagte seine Sprecherin Denise Bukowski in Toronto.
... weiter »
Karikaturist Manfred Deix gestorben
Mon, 27 Jun 2016 09:52:05 +0200 Der österreichische Zeichner und Karikaturist Manfred Deix ist tot. Er starb am 25. Juni 2016 im Alter von 67 Jahren, wie der Direktor des Karikaturmuseums Krems, Gottfried Gusenbauer, am 27. Juni der österreichischen Nachrichtenagentur APA bestätigte.
... weiter »
Piper: Bachmann-Werk digital
Fri, 24 Jun 2016 12:18:04 +0200 Erstmals bringt der Piper Verlag Werke der österreichischen Schriftstellerin Ingeborg Bachmann (1926-1973) als E-Book heraus. Anlass ist der 90. Geburtstag, den die Lyrikerin am 25. Juni 2016 gefeiert hätte, wie der Verlag am 24. Juni in München mitteilte.
... weiter »
Demandt wird neuer Städel-Chef
Fri, 24 Jun 2016 11:00:04 +0200 Der Kunsthistoriker Philipp Demandt wird als Nachfolger von Max Hollein zum 1. Oktober neuer Direktor des Städel Museums in Frankfurt. Zugleich wird er auch Direktor der Liebieghaus Skulpturensammlung am Frankfurter Museumsufer, wie die Städel-Administration am 24. Juni 2016 mitteilte.
... weiter »
Led Zeppelin gewinnt Prozess
Fri, 24 Jun 2016 09:24:05 +0200 Im Plagiatsprozess um die Rock-Hymne "Stairway to Heaven" hat die angeklagte Band Led Zeppelin einen Erfolg errungen. Sänger Robert Plant und Gitarrist Jimmy Page kupferten nicht vom angeblichen Plagiatsvorbild "Taurus" der Band Spirit ab, entschied eine Jury am 23. Juni 2016 in Los Angeles US-Medienberichten zufolge.
... weiter »
Ja zum Kulturgutschutzgesetz
Thu, 23 Jun 2016 15:52:04 +0200 Der Bundestag hat das umstrittene Gesetz zum Schutz von Kulturgütern in Deutschland mit klarer Mehrheit verabschiedet. Union und SPD stimmten am 23. Juni 2016 im Plenum dafür, die Opposition enthielt sich.
... weiter »
Leipziger Medienpreis für Dündar
Thu, 23 Jun 2016 12:54:05 +0200 Die unter Druck der Justiz geratenen türkischen Journalisten Can Dündar und Erdem Gül erhalten den diesjährigen Leipziger "Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien". Ungeachtet politisch motivierter Verfolgung, Bedrohung und Gefahren für Leib und Leben gingen sie "unabhängig und unvoreingenommen ihrer journalistischen Arbeit nach", würdigte die Medienstiftung der Sparkasse Leipzig die Preisträger am 23. Juni 2016.
... weiter »
Gil Bronner eröffnet Sammlung
Thu, 23 Jun 2016 11:26:05 +0200 Düsseldorf bekommt ein neues privates Ausstellungszentrum für hochkarätige Gegenwartskunst: Der Kunstsammler Gil Bronner eröffnet im Szene-Stadtteil Flingern a neue Räume für seine Sammlung "Philara".
... weiter »
US-Trompeter Wayne Jackson tot
Thu, 23 Jun 2016 10:18:05 +0200 Der US-Trompeter Wayne Jackson ist tot. Jackson sei im Alter von 74 Jahren in einem Krankenhaus in seiner Heimatstadt Memphis im US-Bundesstaat Tennessee an Herzversagen gestorben, berichteten US-Medien am 22. Juni 2016unter Berufung auf seine Ehefrau.
... weiter »
Filmförderungsreform begrüßt
Thu, 23 Jun 2016 09:34:05 +0200 Die von Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) geplante Reform der Filmförderung ist bei einer Expertenanhörung im Bundestag grundsätzlich auf ein positives Echo gestoßen. Mehrere Fachleute forderten am 22. Juni 2016 vor dem Kulturausschuss jedoch, die Zusammensetzung der Fördergremien nochmals zu überdenken.
... weiter »
Türkei: "logo!" fliegt aus TV
Wed, 22 Jun 2016 15:26:04 +0200 Der türkische Fernsehsender Kanal D beendet wegen der Armenien-Resolution des Bundestags seine Zusammenarbeit mit dem ZDF. Kanal D habe mitgeteilt, dass nach der Abstimmung im Bundestag seien zahlreiche Zuschauerbeschwerden eingegangen seien, erklärte das ZDF am 22. Juni 2016 in Mainz.
... weiter »
Genesis-Preis an Itzhak Perlman
Wed, 22 Jun 2016 15:24:05 +0200 Oscar-Preisträgerin Helen Mirren (70) verleiht am 22. Juni 2016 dem in Tel Aviv geborenen Geiger Itzhak Perlman (70) den diesjährigen Genesis-Preis. Der "Superstar der klassischen Musik" sei nicht nur auf jeder Bühne zu Hause und habe mit jedem großen Orchester der Welt gespielt, er sei auch sehr engagiert in der Musikerziehung, hieß es in der Begründung für die Preisverleihung.
... weiter »
Dresden: Archiv der Avantgarden
Wed, 22 Jun 2016 15:16:05 +0200 Der Deutsch-Italiener Egidio Marzona schenkt Dresden sein Archiv der Avantgarden des 20. Jahrhunderts. Die Sammlung mit rund 1,5 Millionen Objekten werde im barocken Blockhaus der Elbestadt seinen angestammten Platz finden, sagte Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) am 22. Juni 2016 in Dresden.
... weiter »
Kriegsgefangenen-Archiv digital
Wed, 22 Jun 2016 14:48:04 +0200 Deutschland und Russland wollen in einem gemeinsamen Projekt Archivunterlagen über sowjetische Kriegsgefangene im Zweiten Weltkrieg digitalisieren und damit besser zugänglich machen. Darauf verständigten sich Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) und sein russischer Amtskollege Sergej Lawrow, wie beide am 22. Juni 2016 in Berlin mitteilten.
... weiter »
Deutsch-polnisches Geschichtsbuch
Wed, 22 Jun 2016 14:18:04 +0200 Deutsche und polnische Schüler werden nach den Sommerferien mit einem gemeinsamen Geschichtsbuch unterrichtet. Der erste Band des Werks "Europa - Unsere Geschichte" wurde am 22. Juni 2016 von den Außenministern Frank-Walter Steinmeier und Witold Waszczykowski in einer Berliner Oberschule präsentiert.
... weiter »
Medien-Partner Museumsinsel
Wed, 22 Jun 2016 12:28:05 +0200 ZDF und 3sat verlängern ihre Medienpartnerschaft mit der Stiftung Preußischer Kulturbesitz. ZDF-Intendant Thomas Bellut und Hermann Parzinger, Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, werden am Abend des 22. Juni 2016 die Verlängerung der Kooperation bis 2020 unterzeichnen.
... weiter »
Kontrollen: Unmut in Bayreuth
Wed, 22 Jun 2016 12:12:04 +0200 Die schärferen Sicherheitsmaßnahmen bei den Richard-Wagner-Festspielen in Bayreuth sorgen für Unmut im Festspielhaus. "Was hier an Sicherheitsapparat läuft, das ist schon sehr bedenklich, das engt hier viele Mitarbeiter ein", sagte Regisseur Uwe Eric Laufenberg, der 2016 mit dem "Parsifal" die Eröffnungspremiere inszeniert.
... weiter »
Tempelhof als Kulturzentrum
Wed, 22 Jun 2016 12:04:04 +0200 Der Berliner Senat will das riesige Gebäude auf dem stillgelegten Flughafen Tempelhof zu einem neuen Quartier für Kunst und Kultur entwickeln. Unter der Marke "Berlin Creative District" soll hier auch die Kreativwirtschaft eine neue Heimat finden. Das beschloss der rot-schwarze Senat am 21. Juni 2016.
... weiter »
Dündar leitet pro-kurdische Zeitung
Wed, 22 Jun 2016 11:46:12 +0200 Aus Protest gegen die Einschüchterung kritischer Medien in der Türkei hat der ebenfalls von der Justiz verfolgte Chefredakteur der Oppositionszeitung "Cumhuriyet", Can Dündar, symbolisch die Leitung der pro-kurdischen Zeitung "Özgür Gündem" übernommen. Damit unterstütze er den Kampf der Zeitung und ihrer Gast-Herausgeber für Pressefreiheit, sagte Dündar am 21. Juni 2016 auf der Redaktionssitzung.
... weiter »
Streit um Fassadenkunstwerk
Wed, 22 Jun 2016 09:28:09 +0200 In Berlin ist ein Streit über ein monumentales Fassadenkunstwerk an einem Hochhaus entbrannt. Anwohner wollen jetzt Unterschriften gegen das düstere Bild des spanischen Künstlers Borondo sammeln - das kündigte die Kiez-Initiative "I love Tegel" am 21. Juni 2016 an. Es habe verschiedene Beschwerden von Anwohnern gegeben. Die "Berliner Morgenpost" hatte darüber berichtet.
... weiter »
WDR-Kunst in London versteigert
Wed, 22 Jun 2016 09:04:04 +0200 Das Auktionshaus Sotheby's in London hat am 21. Juni 2016 Kunstwerke aus dem Besitz des Westdeutschen Rundfunks (WDR) versteigert. Die beiden wertvollsten Werke waren "Möwen im Sturm" (1942) von Max Beckmann und "Alpweg" (1921) von Ernst Ludwig Kirchner.
... weiter »
Neuer Direktor in Weimar
Tue, 21 Jun 2016 17:40:04 +0200 Der Direktor der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg, Reinhard Laube, wird Direktor der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar. Er werde sein neues Amt zum 1. Oktober 2016 antreten, erklärte der Vorsitzende des Stiftungsrates der Klassik Stiftung, Thüringens Staatskanzlei-Chef Benjamin-Immanuel Hoff (Linke), am 21 Juni 2016 in Weimar.
... weiter »
Alban-Berg-Denkmal eingeweiht
Tue, 21 Jun 2016 16:50:17 +0200 Vor der Wiener Staatsoper ist ein Denkmal für den Komponisten Alban Berg enthüllt worden. Die aus zwei Tonnen Aluminium bestehende Skulptur erinnere an einen der wesentlichen Erneuerer der Musik des 20. Jahrhunderts, hieß es bei der festlichen Einweihung.
... weiter »
Kreisgrabenanlage eröffnet
Tue, 21 Jun 2016 16:26:04 +0200 Die steinzeitliche Kreisgrabenanlage in Pömmelte-Zackmünde (Salzlandkreis) ist nach ihrer Rekonstruktion am 21. Juni 2016 offiziell eröffnet worden.
... weiter »
DJV fordert Signal gegen Hass
Tue, 21 Jun 2016 16:08:04 +0200 Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) hat das ZDF aufgefordert, rechtliche Schritte gegen die Verfasser von Hasskommentaren gegen die Sportjournalistin Claudia Neumann prüfen zu lassen.
... weiter »
Berlin: 1,4 Millionen Euro für Kultur
Tue, 21 Jun 2016 14:44:04 +0200 Die Kulturstiftung des Bundes stellt für acht Projekte in Berlin 1,4 Millionen Euro zur Verfügung. Davon erhält das Maxim Gorki Theater mit 500.000 Euro den größten Anteil, wie die Stiftung am 21. Juni 2016 in Halle mitteilte. Das Geld sei für das "Refugee Ensemble Projekt" vorgesehen, das aus sieben Flüchtlingen bestehe und für zwei Jahre fest in den Theaterbetrieb integriert werde.
... weiter »
Gefängnistagebuch von Havel
Tue, 21 Jun 2016 13:02:04 +0200 In Tschechien ist ein bisher unbekanntes Tagebuch des im Dezember 2011 gestorbenen Dramatikers und Ex-Präsidenten Vaclav Havel aufgetaucht. Havel zeichnet darin einen fünfmonatigen Gefängnisaufenthalt im Jahr 1977 nach. Ein Enkel des Schriftstellers Zdenek Urbanek (1917-2008) habe das einzigartige Schreibheft nun im Nachlass des Havel-Freundes gefunden, berichtete die Zeitung "Lidove noviny" am 21. Juni 2016.
... weiter »
Kulturrat zu Kulturgutschutzgesetz
Tue, 21 Jun 2016 12:56:04 +0200 Der Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates, Olaf Zimmermann, kann anhaltende Kritik am geplanten Kulturgutschutzgesetz nach eigenem Bekunden nicht nachvollziehen. Angestoßen von einem kritischen Kommentar des Axel-Springer-Vorstandsvorsitzenden Mathias Döpfner habe die Kritik eher "den Charakter einer politischen Kampagne" entwickelt, sagte Zimmermann der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) am 21. Juni 2016 in Berlin.
... weiter »
Bayreuth: Sicherheit verschärft
Tue, 21 Jun 2016 12:42:08 +0200 Normalerweise geht es bei der Eröffnung der Bayreuther Festspielen ziemlich locker zu. Doch 2016 verschärfen auch sie ihre Sicherheitsvorkehrungen. Zum ersten Mal müssen Journalisten, die beim Festspielauftakt auf dem Grünen Hügel vom roten Teppich berichten wollen, sich vorher offiziell anmelden.
... weiter »
Benoîte Groult ist gestorben
Tue, 21 Jun 2016 11:48:04 +0200 Im Alter von 96 Jahren ist die französische Schriftstellerin Benoîte Groult gestorben, die mit dem Roman "Salz auf unserer Haut" weltberühmt wurde. Die Romanautorin und Feministin starb in der Nacht zum 21. Juni 2016 in der südfranzösischen Stadt Hyères, wie ihre Familie mitteilte.
... weiter »
Protest gegen Arktis-Zerstörung
Tue, 21 Jun 2016 11:26:04 +0200 Der italienische Pianist und Komponist Ludovico Einaudi hat mit einem Konzert im Eismeer gegen die Zerstörung der Arktis protestiert. Vor der Kulisse des Wahlenbergbreen-Gletschers vor der Küste von Spitzbergen (Norwegen) spielte der 60-Jährige auf einer künstlichen Eisscholle im Meer treibend auf einem Flügel sein Stück "Elegy For The Arctic" (Klagelied für die Arktis).
... weiter »
Aktionskünstler García Uriburu tot
Tue, 21 Jun 2016 09:40:06 +0200 Der argentinische Aktionskünstler und Maler Nicolás García Uriburu ist am Sonntagabend im Alter von 78 Jahren gestorben. Das bestätigten Ärzte des Hospitals Rivadavia in Buenos Aires dem Nachrichtenportal Infobae am 20. Juni 2016, ohne die Todesursache zu nennen.
... weiter »
Türkei: Menschenrechtler verhaftet
Mon, 20 Jun 2016 17:02:04 +0200 Ein Istanbuler Gericht hat gegen den Türkeiexperten der Organisation Reporter ohne Grenzen (ROG), Erol Önderoglu, Haftbefehl wegen Terrorpropaganda erlassen. Auch die Vorsitzende der Türkischen Menschenrechtsstiftung, Sebnem Korur Fincani, und der Journalist Ahmet Aziz Nesin müssten in Haft, sagte der Anwalt Özcan Kilic der Deutschen Presse-Agentur am 20. Juni 2016.
... weiter »
Elbphilharmonie: Sturm auf Tickets
Mon, 20 Jun 2016 16:40:09 +0200 Ein halbes Jahr vor der Eröffnung der Elbphilharmonie in Hamburg hat am 20. Juni 2016 der Einzelkartenverkauf für die erste Spielzeit begonnen. Wer sich online Karten bestellen will, muss allerdings viel Geduld mitbringen. Unter dem Ansturm brach zu Beginn um 10 Uhr der Server zusammen, auch später gab es zunächst immer wieder Aussetzer.
... weiter »
Vargas Llosa warnt vor Brexit
Mon, 20 Jun 2016 16:04:04 +0200 Der peruanische Literatur-Nobelpreisträger Mario Vargas Llosa hat vor einem EU-Austritt Großbritanniens gewarnt. "Das wäre eine Katastrophe für Europa und genauso für Großbritannien", sagte der 80-Jährige der "Rhein-Neckar-Zeitung" vom 20. Juni 2016 am Rande einer Vorlesung an der Uni Heidelberg.
... weiter »
Reiches Erzbistum München
Mon, 20 Jun 2016 15:46:08 +0200 Das Erzbistum München-Freising hat erstmals seine Vermögenswerte offengelegt. Das Ergebnis: Mit mehr als sechs Milliarden Euro Vermögen ist es das wohl reichste Bistum in Deutschland und womöglich auch das reichste Bistum der Welt.
... weiter »
Tränengas gegen Rockfans
Mon, 20 Jun 2016 12:30:09 +0200 Die türkische Polizei ist am 18. Juni 2016 in Istanbul massiv mit Tränengas und Wasserwerfern gegen Hunderte regierungskritische Demonstranten vorgegangen. Während der stundenlangen Proteste gegen die regierende AKP-Partei riefen diese "Faschisten" und "Mörder". Mehrere Menschen wurden festgenommen. Auslöser war ein Angriff auf Fans der Rockgruppe Radiohead am Abend des 17. Juni.
... weiter »
Türkische Polizei löst Parade auf
Mon, 20 Jun 2016 12:30:04 +0200 Die türkische Polizei hat einen Marsch von Transsexuellen in der Millionenmetropole Istanbul mit Tränengas aufgelöst. Elf Menschen seien festgenommen worden, berichtete die Nachrichtenagentur DHA. Der Marsch fand im Rahmen der sogenannten "Pride Week" - einer Veranstaltungsreihe von Homo-und Transsexuellen - statt. Der Istanbuler Gouverneur hatte Demonstrationen anlässlich der "Pride Week" für die gesamte Woche verboten
... weiter »
Werk von Achenbach versteigert
Mon, 20 Jun 2016 11:40:08 +0200 Ein Gemälde des verurteilten Kunstberaters Helge Achenbach ist am 18. Juni 2016 in Köln für 1300 Euro versteigert worden. Damit sei der Schätzpreis von 3500 bis 5000 Euro nicht erreicht worden, sagte eine Sprecherin des Auktionshauses Van Ham. Da das Erstlingswerk nicht mit Profitabsicht auf den Markt gekommen sei, sondern für einen guten Zweck, spiele der Schätzpreis eine untergeordnete Rolle.
... weiter »
Regisseur Paul Cox gestorben
Mon, 20 Jun 2016 11:26:05 +0200 Der australische Filmemacher Paul Cox ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Das teilte die Vereinigung Australischer Regisseure am 19. Juni 2016 mit. Die Todesursache nannte sie nicht, erwähnte aber, dass Cox sich 2009 einer Lebertransplantation unterzogen hatte und an Krebs litt.
... weiter »
Schauspieler Anton Yelchin ist tot
Mon, 20 Jun 2016 09:58:04 +0200 Der "Star Trek"-Star Anton Yelchin ist tot. Der Schauspieler sei vor seinem Haus in Los Angeles von seinem eigenen Auto zerquetscht worden, teilte die Polizei am 19. Juni 2016 mit. Auch seine Sprecherin bestätigte den Tod des Schauspielers. Yelchin sei am frühen Morgen bei einem Autounfall ums Leben gekommen.
... weiter »
Berggruen-Anbau wieder offen
Mon, 20 Jun 2016 09:48:05 +0200 Der Erweiterungsbau des Museums Berggruen in Berlin ist nach seiner Sanierung wieder geöffnet. Er ist die Heimat für Dutzende Werke von Paul Klee. Zur Eröffnung des Anbaus am 19. Juni 2016 gab es einen Tag der Offenen Tür, es bildete sich eine Warteschlange.
... weiter »
Länder gegen Kulturgutschutzgesetz
Fri, 17 Jun 2016 14:46:08 +0200 Der Widerstand gegen das geplante Gesetz zum Schutz von Kulturgütern wächst: Mit Baden-Württemberg und Hessen stellen sich zwei Bundesländer gemeinsam quer. Das laufende Gesetzgebungsverfahren erfülle sie mit Sorge, schrieben die Kunstminister Theresia Bauer (Grüne/Baden-Württemberg) und Boris Rhein (CDU/Hessen) an Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU).
... weiter »
Haftstrafe für Auschwitz-Wachmann
Fri, 17 Jun 2016 14:20:08 +0200 Das Landgericht Detmold hat einen früheren SS-Wachmann im Konzentrationslager Auschwitz zu fünf Jahren Haft verurteilt. Das Gericht sprach den 94-Jährigen Reinhold Hanning am 17. Juni 2016 der Beihilfe zum Mord in mindestens 170.000 Fällen schuldig.
... weiter »
Kiew: Ukrainisch-Quote für Radio
Fri, 17 Jun 2016 13:52:05 +0200 Das ukrainische Parlament hat am 16. Juni 2016 ein Gesetz verabschiedet, wonach ein Viertel der täglich im Radio ausgestrahlten Lieder in ukrainischer Sprache sein müssen. 2017 wird die Quote dann auf 30 Prozent und im darauf folgenden Jahr auf 35 Prozent erhöht.
... weiter »
GDBA: Pforzheimer Theater bedroht
Fri, 17 Jun 2016 13:46:04 +0200 Städtische Sparzwänge bedrohen nach Ansicht der Genossenschaft Deutscher Bühnen-Angehöriger (GDBA) die Existenz des Pforzheimer Theaters.
... weiter »
42 Büros für Museum der Moderne
Fri, 17 Jun 2016 13:18:04 +0200 Für das in Berlin geplante Museum der Moderne sind 42 internationale Architektenbüros im Rennen - darunter bekannte Namen wie Herzog & De Meuron, GMP International, Max Dudler, Sauerbruch Hutton und David Chipperfield.
... weiter »
Liska fordert Ballett-Intendanten
Fri, 17 Jun 2016 13:16:05 +0200 Der scheidende Staatsballett-Direktor Ivan Liska hat sich für eine eigene Ballett-Intendanz ausgesprochen. "Das würde unsere Stellung deutlich stärken", sagte Liska in einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur in München.
... weiter »
Millionenstreit um Pferdekopf
Fri, 17 Jun 2016 13:14:04 +0200 Ein jahrelanger Streit um einen römischen Pferdekopf aus Bronze kommt vor Gericht. Der Besitzer des Grundstückes, auf dem die wertvolle Skulptur im Jahr 2009 gefunden wurde, verlangt vom Land Hessen eine Millionenentschädigung, wie die Wochenzeitung "Die Zeit" am 17. Juni 2016 berichtet.
... weiter »
Schirrmacher-Preis an Houellebecq
Fri, 17 Jun 2016 12:52:04 +0200 Der französosche Autor Michel Houellebecq bekommt den Frank-Schirrmacher-Preis 2016. Das berichtet die "FAZ" am 17. Juni 2016.
... weiter »
Druck neuer Lutherbibel gestartet
Thu, 16 Jun 2016 16:24:05 +0200 Im Oktober erscheint pünktlich zum Reformationsjubiläum die neue Lutherbibel. Theologen haben den Text von 1984 gründlich überarbeitet und viele Änderungen vorgenommen. Die Sprachkraft Martin Luthers soll in der Neuausgabe erhalten bleiben.
... weiter »
Sängerknaben-Schule für Hongkong
Thu, 16 Jun 2016 15:46:08 +0200 Erstmals gründen die Wiener Sängerknaben eine Musikschule im Ausland. 2018 solle die internationale "Vienna Boys Choir International School" in Hongkong öffnen, teilte die für Einrichtung am 16. Juni 2016 in Wien mit.
... weiter »
Aktion "Flüchtlinge fressen"
Thu, 16 Jun 2016 11:56:04 +0200 Die Künstlergruppe Zentrum für Politische Schönheit will in Berlin mit lebendigen Tigern und der Aktion "Flüchtlinge fressen" die Bundesregierung unter Druck setzen. Die Gruppe plant nach eigenen Angaben, am 28. Juni 100 Syrer mit dem Flugzeug aus der Türkei nach Deutschland zu ihren Angehörigen bringen zu lassen, und sammelt dafür Spenden.
... weiter »
Diogenes wieder auf Buchmesse
Wed, 15 Jun 2016 17:26:05 +0200 Nach einjähriger Pause ist der Schweizer Diogenes-Verlag im Herbst wieder mit eigenem Stand auf der Frankfurter Buchmesse vertreten. Dies teilte das Haus am 15. Juni 2016 mit. Wegen des starken Frankens hatte Diogenes 2015 seinen eigenen Auftritt auf der weltgrößten Bücherschau aus Kostengründen gestrichen.
... weiter »
Rammstein-CD-Verbot rechtswidrig
Wed, 15 Jun 2016 16:48:04 +0200 Das zeitweise Verbot des Albums "Liebe ist für alle da" der Rockband Rammstein war nach Einschätzung des Bonner Landgerichts rechtswidrig. Die Bundesrepublik Deutschland solle der Gruppe deshalb 15.000 Euro Schadenersatz zahlen und eine Erklärung abgeben, dass die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien einen Fehler gemacht habe, als sie die CD auf den Index setzte. Das schlug die 1. Zivilkammer des Gerichts am 15. Juni 2016 als Vergleich vor.
... weiter »
Studie: Islamfeindlichkeit wächst
Wed, 15 Jun 2016 15:52:05 +0200 Die Islamfeindschaft hat in Deutschland in den vergangenen zwei Jahren laut einer Studie deutlich zugenommen. So gab jeder zweite Befragte an, sich durch die Muslime manchmal "wie ein Fremder im eigenen Land zu fühlen", erklärten die Autoren, die Leipziger Wissenschaftler Oliver Decker und Elmar Brähler am 15. Juni 2016 in Berlin.
... weiter »
Goethe-Medaillen 2016
Wed, 15 Jun 2016 14:50:05 +0200 Der nigerianische Fotograf Akinbode Akinbiyi, der ukrainische Schriftsteller Juri Andruchowytsch und der georgische Museumsdirektor David Lordkipanidze werden mit der Goethe-Medaille 2016 geehrt.
... weiter »
Stuttgart: Neuer Musikdirektor
Wed, 15 Jun 2016 14:26:04 +0200 Die Stuttgarter Staatsoper wird jünger: Cornelius Meister (36) wird zur Saison 2018/2019 Generalmusikdirektor der Oper und des Staatsorchesters. Der Vertrag gilt zunächst für sechs Spielzeiten bis 2024, wie das Kunstministerium am 15. Juni 2016 in Stuttgart mitteilte.
... weiter »
Richard Ford erhält Asturien-Preis
Wed, 15 Jun 2016 14:14:04 +0200 Der US-Schriftsteller Richard Ford erhält den angesehenen spanischen Prinzessin-von-Asturien-Preis in der Sparte Literatur. Der 72-Jährige sei ein herausragender Chronist der nordamerikanischen Gesellschaft, betonte die Jury am 15. Juni 2016 in Oviedo in Nordspanien zur Begründung ihrer Entscheidung.
... weiter »
Kein Ehrendoktor für Snowden
Wed, 15 Jun 2016 13:08:04 +0200 Whistleblower Edward Snowden bleibt die Ehrendoktorwürde der Universität Rostock versagt. Der Rat der Philosophischen Fakultät habe 2014 in seiner Beschlussvorlage für die Ehrung des ehemaligen US-Geheimdienstmitarbeiters den rechtlichen Rahmen verkannt, urteilten die Richter am Verwaltungsgericht Schwerin am 15. Juni 2016
... weiter »
Thüringen: Mehr Geld für Kultur
Wed, 15 Jun 2016 12:46:13 +0200 Thüringen will bis 2021 seine Förderung für Theater und Orchester um zehn Millionen Euro auf knapp 77 Millionen Euro steigern.
... weiter »
Streit um Musikfestival in Polen
Wed, 15 Jun 2016 10:36:05 +0200 Wegen Einwänden der polnischen Behörden kann das Musikfestival "Haltestelle Woodstock" im Grenzort Kostrzyn einem Pressebericht zufolge dieses Jahr womöglich nur in reduzierter Form stattfinden.
... weiter »
Plagiatsvorwurf vor Gericht
Wed, 15 Jun 2016 10:10:04 +0200 Der Streit um eine der legendärsten Gitarrensequenzen der Rockgeschichte beschäftigt ein Gericht in den USA. Die britische Rockband Led Zeppelin muss sich seit 14. Juni 2016 vor einem Geschworenengericht in Los Angeles dem Vorwurf stellen, für ihren Hit "Stairway to Heaven" bei einer anderen Band abgeschrieben zu haben. Leadgitarrist Jimmy Page und Sänger Robert Plant wiesen den Plagiatsvorwurf rundweg zurück.
... weiter »
Denkmal für Moses Mendelssohn
Tue, 14 Jun 2016 16:58:05 +0200 230 Jahre nach dem Tod von Moses Mendelssohn (1729-1786) erinnert ein Denkmal in der Mitte Berlins an den Philosophen und Seidenfabrikanten. Das Gedenkzeichen an der Spandauer Straße/Ecke Karl-Liebknecht-Straße sei das erste Denkmal für den berühmten jüdischen Philosophen der Aufklärung in Berlin, teilte die Senatskulturverwaltung am 14. Juni 2016 mit.
... weiter »
Künstlersozialabgaben sinken
Tue, 14 Jun 2016 16:42:04 +0200 Unternehmen sollen 2017 weniger Abgaben für die Verwertung künstlerischer und publizistischer Werke zahlen müssen. Der Abgabesatz zur Künstlersozialversicherung solle von aktuell 5,2 auf 4,8 Prozent 2017 sinken, kündigte Bundessozialministerin Andrea Nahles (SPD) am 14. Juni 2016 in Berlin an.
... weiter »
Dolch von Gaddafi beschlagnahmt
Tue, 14 Jun 2016 16:30:14 +0200 Ein juwelenbesetzer Dolch, der dem früheren libyschen Machthaber Muammar al-Gaddafi gehört haben soll, ist in der Türkei beschlagnahmt worden. Das Sammlerstück habe für mehrere Millionen US-Dollar auf dem Schwarzmarkt verkauft werden sollen, berichtete die Nachrichtenagentur Anadolu.
... weiter »
Preis für grotesken Humor an Duve
Tue, 14 Jun 2016 13:02:16 +0200 Der Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor geht 2017 an die Schriftstellerin Karen Duve. Die 1961 in Hamburg geborene Autorin erhalte die Auszeichnung für ihre sprachkräftige Erzählkunst, "die das Komische vielseitig und gewagt gestaltet", sagte Kassels Oberbürgermeister Bertram Hilgen (SPD) am 14. Juni 2016 zur Vergabe.
... weiter »
Uecker-Werkverzeichnis
Tue, 14 Jun 2016 12:46:13 +0200 Mehr als 5000 Werke hat der Nagelkünstler Günther Uecker seit den 1950er Jahren geschaffen. Nun soll in einem dreijährigen Forschungsprojekt ein Werkverzeichnis des 86-jährigen Universalkünstlers erstellt werden.
... weiter »
Köln Archiv-Einsturz: neue Beweise
Tue, 14 Jun 2016 12:18:07 +0200 Bei den Ermittlungen zum Einsturz des Kölner Stadtarchivs am 3. März 2009 gibt es Fortschritte, wie die Kölner Stadtverwaltung und die Staatsanwaltschaft dem "Kölner Stadt-Anzeiger" am 13. Juni 2016 bestätigten.
... weiter »
Mark-Twain-Preis an Bill Murray
Tue, 14 Jun 2016 09:50:05 +0200 Der US-Komiker und Schauspieler Bill Murray (65) bekommt den Mark-Twain-Preis 2016 für Humor. Dies teilte das Washingtoner Kennedy Center als Preisstifter am Montag mit. Nach Stars wie Steve Martin, Billy Crystal, Ellen DeGeneres und Eddie Murphy ist Murray der 19. Empfänger der renommierten Auszeichnung.
... weiter »
Spatenstich für Romantik-Museum
Mon, 13 Jun 2016 16:10:04 +0200 Der Bau des Deutschen Romantik-Museums in Frankfurt am Main hat begonnen. "Die Romantik bekommt endlich ihr Museum", sagte Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) am 13. Juni 2016 beim Spatenstich neben dem Goethe-Haus. Mit dem Bau werde einer Epoche Referenz erwiesen, die zu den bedeutendsten der deutschen und europäischen Kultur- und Geistesgeschichte gehöre. Grütters lobte das Engagement Frankfurter Bürger und Stiftungen, die mit Spenden von 6,3 Millionen Euro den Bau ermöglicht hätten.
... weiter »
Latchinian: "Mit Rostock fertig"
Mon, 13 Jun 2016 14:32:04 +0200 Sewan Latchinian, der ehemalige Intendant des Volkstheaters Rostock, hat seine fristlose Entlassung mit bitteren Worten kommentiert: "Ich bin erstmal mit Rostock fertig, mit dem restlichen kulturfeindlichen, bösartigen und provinziellen Rostock bin ich wirklich durch", sagte er am Abend des 10. Juni 2016 nach der Premiere des Schauspiels "Sex und Liebe" in Rostock.
... weiter »


Zur Verfügung gestellt von 3sat
Albert Grünbeck - www.Deutschland24.de GmbH - Berlin - Jahren - Alter
© copyright 2007 - Albert Grünbeck - www.Deutschland24.de GmbH