Kulturticker von Albert Grünbeck & der www.Deutschland24.de GmbH
(Quelle: 3sat)

Yücel in Türkei inhaftiert
Fri, 17 Feb 2017 17:42:04 +0100 Erstmals ist während des Ausnahmezustandes in der Türkei ein deutscher Journalist in Polizeigewahrsam genommen worden. Der Türkei-Korrespondent der "Welt", Deniz Yücel, hatte sich der Polizei in Istanbul bereits am 14. Februar gestellt, wie seine Redaktion am 17. Februar bestätigte.
... weiter »
"Miffy"-Zeichner Dick Bruna ist tot
Fri, 17 Feb 2017 17:34:04 +0100 Der Schöpfer von Miffy, dem bei vielen Kindern beliebten Bilderbuch-Kaninchen, ist tot: Der niederländische Autor und Illustrator Dick Bruna starb im Alter von 89 Jahren in Utrecht, wie sein Verlag Mercis am 17. Februar 2017 mitteilte. Bruna sei am 16. Februar bei sich zuhause sanft entschlafen, so der Verlag.
... weiter »
Cardenal verlässt Nicaragua nicht
Fri, 17 Feb 2017 17:20:09 +0100 Trotz juristischer Streitigkeiten will der nicaraguanische Dichter Ernesto Cardenal sein Heimatland nicht verlassen. "Ich gehe nicht aus Nicaragua weg. Ich bezahle nicht, was ich nicht schuldig bin", sagte der 92-Jährige am 16. Februar 2017 im Interview der Deutschen Presse-Agentur. Zuletzt hieß es aus seinem Umfeld, er erwäge, in Deutschland oder Mexiko um Asyl zu bitten.
... weiter »
Künstler Jannis Kounellis ist tot
Fri, 17 Feb 2017 14:00:04 +0100 Der griechische Künstler Jannis Kounellis ist in seiner Wahlheimat Italien gestorben. Sein Leichnam sollte am 17. Februar 2017 auf dem Kapitolshügel in Rom aufgebahrt werden, wie die italienische Polizei der Deutschen Presse-Agentur bestätigte.
... weiter »
Neue "Weiße Rose"Ausstellung
Fri, 17 Feb 2017 10:32:04 +0100 Die Münchner Ludwig-Maximilians-Universität hat eine neue Dauerausstellung über die Widerstandskämpfer der "Weißen Rose". "Die Präsentation musste zeitaktueller sein", sagte die Vorsitzende der Weiße Rose Stiftung, Hildegard Kronawitter, am 16. Februar 2017 in München.
... weiter »
"Aufbruch Stuttgart" für Kulturmeile
Fri, 17 Feb 2017 09:20:04 +0100 Eine neue Bürgerinitiative mit dem Namen Aufbruch Stuttgart kämpft im Zentrum der Landeshauptstadt für eine lebendige Kulturmeile. Es sei an der Zeit, nun endlich etwas gegen den schlechten Ruf Stuttgarts zu tun, sagte Moderator Wieland Backes bei einer ersten Bürgerversammlung mit rund 1000 Gästen.
... weiter »
Kaurismäki sagt dem Film Adieu
Fri, 17 Feb 2017 09:10:05 +0100 Der finnische Kultregisseur Aki Kaurismäki sagt dem Film Lebewohl - und bestürzt damit seine Fans im In- und Ausland. Ausgerechnet während der Berlinale, bei der er mit seinem Flüchtlingsfilm "Die andere Seite der Hoffnung" als Anwärter auf den Golden Bären gilt, gab Kaurismäki seine Entscheidung bekannt.
... weiter »
Sanierung von Goethe-Wohnhaus
Thu, 16 Feb 2017 14:16:05 +0100 Die Klassik Stiftung Weimar fasst die Sanierung von Goethes Wohnhaus am Frauenplan ins Auge. Möglichst bis Ende dieses Jahres solle dazu zunächst eine Machbarkeitsstudie vorliegen, sagte Stiftungspräsident Hellmut Seemann am 16. Februar 2017 in Weimar.
... weiter »
Shortlist für Leipziger Buchpreis
Thu, 16 Feb 2017 12:06:04 +0100 Für den Preis der Leipziger Buchmesse ist 2017 - neben vier Romanautoren - auch ein Lyriker in der Kategorie Belletristik nominiert.
... weiter »
Venezuela schaltet CNN ab
Thu, 16 Feb 2017 11:54:07 +0100 Venezuela hat das Signal des spanischsprachigen Programms des US-Fernsehsenders CNN abgeschaltet. Am Abend des 15. Februar 2017 war das Programm laut Medienberichten nicht mehr im Kabelnetz zu empfangen.
... weiter »
Sammlung Essl geht in Albertina
Thu, 16 Feb 2017 11:48:16 +0100 Sieben Monate nach der Schließung des Essl-Museums in Österreich ist die Zukunft einer der weltweit größten Privatsammlungen zeitgenössischer Kunst gesichert. Die 6000 Werke der Sammlung Essl gehen als Dauerleihgabe an die Albertina in Wien.
... weiter »
Börne-Preis an Rüdiger Safranski
Thu, 16 Feb 2017 11:34:04 +0100 Der Schriftsteller und Philosoph Rüdiger Safranski erhält den Ludwig-Börne-Preis 2017. Das hat der Schauspieler Christian Berkel als alleiniger Preisrichter entschieden. Safranski scheue sich nicht, sich in aktuelle politische Diskussionen in Deutschland einzumischen.
... weiter »
"Monument" darf stehen bleiben
Thu, 16 Feb 2017 09:10:04 +0100 Das umstrittene "Monument" des deutsch-syrischen Künstlers Manaf Halbouni darf vor der Dresdner Frauenkirche stehenbleiben. Das Verwaltungsgericht Dresden wies am Mittwoch einen Eilantrag eines empörten Bürgers als unzulässig ab, der die Stadt zur Entfernung der drei hochkant aufgestellten Schrottbusse verpflichten wollte.
... weiter »
Ernesto Cardenal erwägt Asylantrag
Wed, 15 Feb 2017 17:38:05 +0100 Wegen politischer Verfolgung in seinem Heimatland könnte der nicaraguanische Dichter Ernesto Cardenal ins Asyl gehen. "In Mexiko, Chile, Deutschland und Spanien gibt es Gruppen, die Ernesto unterstützen und ihm raten, Asyl zu beantragen. Er erwägt diese Möglichkeit", sagte Cardenals Vertrauter Bosco Centeno am 15. Februar 2017 der Deutschen Presse-Agentur.
... weiter »
Kudamm-Bühnen bleiben vorerst
Wed, 15 Feb 2017 14:16:09 +0100 Die Zwangsräumung der beiden traditionsreichen Kudamm-Bühnen in Berlin ist vorerst gestoppt. Wie Rechtsanwalt Reiner Geulen am 15. Februar auf Anfrage mitteilte, haben die Theaterbetreiber die vom Kammergericht geforderte Sicherheitsleistung von 60.000 Euro geleistet.
... weiter »
US-Ethikbehörde gegen Conway
Wed, 15 Feb 2017 14:00:05 +0100 Nach ihrer Gratis-Werbung für die Modemarke von Donald Trumps Tochter Ivanka wächst der Druck auf US-Präsidentenberaterin Kellyanne Conway. Die US-Ethikbehörde forderte das Weiße Haus am 14. Februar 2017 auf, Ermittlungen gegen die enge Vertraute des Präsidenten einzuleiten. Nach Conways Kaufempfehlung sei vermutlich auch ein Disziplinarverfahren notwendig.
... weiter »
Streit an der Uni Osnabrück
Wed, 15 Feb 2017 11:18:04 +0100 Der Deutsche Kulturrat will das Kunsthistorische Institut der Universität Osnabrück auf seine symbolische Rote Liste setzen. Das sagte der Geschäftsführer des Kulturrates, Olaf Zimmermann, der Deutschen Presse-Agentur.
... weiter »
Keine Modenschau auf Akropolis
Wed, 15 Feb 2017 10:00:05 +0100 Die Akropolis darf als Weltkulturerbe nicht für eine Modeschau genutzt werden. Dies hat der Zentrale Archäologische Rat Griechenlands beschlossen. Vorangegangen war ein Antrag des italienischen Mode-Unternehmens Gucci, eine Modenschau neben dem Parthenon (Jungfrauengemach), dem wichtigsten Gebäude der Akropolis, am 1. Juni auszutragen.
... weiter »
London zeigt Farhadi-Film
Wed, 15 Feb 2017 09:50:04 +0100 Am Londoner Trafalgar Square wird am Tag der Oscar-Verleihung der iranische Preisanwärter "The Salesman" öffentlich gezeigt. Damit solle die britische Hauptstadt als "internationales Zentrum der Kreativität und Leuchtturm der Diversität" gefeiert werden, sagte Bürgermeister Sadiq Khan am 14. Februar 2017.
... weiter »
München: Konzertsaal verzögert
Tue, 14 Feb 2017 15:30:04 +0100 Der Streit um das Vergabeverfahren beim Architektenwettbewerb für einen neuen Münchner Konzertsaal verzögert das Projekt wohl um mehrere Monate. Das teilte Staatskanzleichef Marcel Huber (CSU) am 14. Februar 2017 nach einer Kabinettssitzung in München mit.
... weiter »
Jazzmusiker Michael Naura ist tot
Tue, 14 Feb 2017 14:20:05 +0100 Der Jazzmusiker Michael Naura ist tot. Der langjährige Leiter der NDR-Jazzredaktion starb am 13. Februar 2017 mit 82 Jahren nach langer schwerer Krankheit in Hollbüllhuus bei Husum, teilte der Norddeutsche Rundfunk mit.
... weiter »
Braunschweig: Rembrandt entdeckt
Tue, 14 Feb 2017 12:22:04 +0100 Das Herzog Anton Ulrich-Museum in Braunschweig ordnet eine Tierzeichnung aus seinem Bestand nach neuen Untersuchungen dem niederländischen Barock-Maler Rembrandt van Rijn (1606-1669) zu. Das Werk fiel nach Museumsangaben vom 14. Februar 2017 bei einer systematischen Digitalisierung von Zeichnungen auf.
... weiter »
Dresdner Kulturpalast wird teurer
Tue, 14 Feb 2017 10:56:04 +0100 Die Sanierung des Dresdner Kulturpalastes könnte teurer werden als geplant. Der Aufsichtsrat der städtische Immobiliengesellschaft KID sei über noch ungeprüfte Nachträge für das Bauprojekt informiert worden, teilte die Stadt am 13. Februar 2017 mit. Diese ergeben einen kurzfristigen Finanzierungsbedarf von 3,3 Millionen Euro.
... weiter »
Solotänzer Banzhaf verlässt Berlin
Tue, 14 Feb 2017 09:54:04 +0100 Michael Banzhaf, langjähriger Solotänzer des Staatsballetts Berlin, verlässt das Ensemble. Nach fast 20 Jahren wolle sich der 39-Jährige künstlerisch neu orientieren, teilte das Staatsballett am 13. Februar 2017 mit.
... weiter »
Cinema for Peace ehrt Oliver Stone
Tue, 14 Feb 2017 09:38:04 +0100 Der dreifache Oscar-Preisträger Oliver Stone (70) ist für seinen Film "Snowden" mit dem Gerechtigkeitspreis der "Cinema for Peace"-Stiftung in Berlin auszeichnet worden.
... weiter »
Kritiker: "Toni Erdmann" bester Film
Tue, 14 Feb 2017 09:08:05 +0100 Maren Ades schon vielfach ausgezeichnete Tragikomödie "Toni Erdmann" ist vom Verband der deutschen Filmkritik (VdFk) zum besten Spielfilm 2016 gewählt worden. Außerdem gewann die Produktion in den Kategorien Drehbuch (Maren Ade) und Schnitt (Heike Parplies), wie der Verband am 13. Februar 2017 in Berlin mitteilte.
... weiter »
Uni Göttingen erhält Inuit-Kunst
Mon, 13 Feb 2017 17:18:04 +0100 Die Universität Göttingen hat mehr als 150 Werke von Inuit-Künstlern als Schenkung erhalten. Dabei handelt es sich vorwiegend um Speckstein-Skulpturen, die nun im Besitz der Ethnologischen Sammlung der Uni sind, teilte die Hochschule am 13. Februar 2917 mit. Besitzer der Sammlung war Norbert Wieczorek, der in Göttingen studierte und sich der Uni weiter verbunden fühlt.
... weiter »
Frankfurt-Modell aus Klobürsten
Mon, 13 Feb 2017 16:14:09 +0100 Die Häuser aus Dominosteinen und Radiergummis, die Bankentürme aus Plexiglas und Alufolie: Der Rotterdamer Künstler Herman Helle hat für den Neubau des Historischen Museums in Frankfurt ein sehr originelles Stadtmodell entworfen. Auf einer Fläche von 70 Quadratmetern zeigt er unter neuem Blickwinkel Frankfurt in seiner ganzen Vielfalt: Mit Skyline und dörflichen Stadtteilen - und viel Grün dazwischen.
... weiter »
Regisseurinnen in der Minderheit
Mon, 13 Feb 2017 15:54:04 +0100 Regisseurinnen sind bei deutschen Fernsehfilmproduktionen klar in der Minderheit. Insgesamt sind Schlüsselpositionen solcher kreativen Berufe in der Fernsehlandschaft nach wie vor eine Männerdomäne, zeigt die Studie "Gender und Fernsehfilm", die ARD und ZDF am 13. Februar 2017 gemeinsam bei der Berlinale in Berlin vorgestellt haben.
... weiter »
Haus der Geschichte zeigt Flucht
Mon, 13 Feb 2017 12:42:04 +0100 Die Themen Flucht und Migration sollen künftig in der Dauerausstellung des Hauses der Geschichte in Bonn eine größere Rolle spielen. Dafür wird etwa das Erzbistum Köln das Flüchtlingsboot zur Verfügung stellen, das derzeit in unterschiedlichen Kirchen der Erzdiözese Station macht. Das bestätigte der Sprecher des Erzbistums, Christoph Heckeley, der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA). "Endstation des Bootes soll das Haus der Geschichte werden."
... weiter »
Weltpressefoto des Jahres 2017
Mon, 13 Feb 2017 12:12:09 +0100 Das Weltpressefoto des Jahres 2017 zeigt das Attentat auf den russischen Botschafter in Ankara im Dezember 2016. Dafür wird der türkische Fotograf Burhan Ozbilici von der Nachrichtenagentur AP mit dem renommierten Preis ausgezeichnet, teilte die Stiftung World Press Photo am 13. Februar 2017 in Amsterdam mit. Die Jury würdigte das Foto als ein "explosives Bild, das den Hass in unserer Zeit ausdrückt".
... weiter »
Filmakademie: Freiheit für Senzow
Mon, 13 Feb 2017 11:18:10 +0100 Die Europäische Filmakademie hat die Freilassung des von Russland inhaftierten ukrainischen Filmemachers Oleg Senzow gefordert. Senzow, der wegen angeblicher Terroranschläge in Sibirien in Haft ist, sei Opfer von politischer Verfolgung, sagte die Akademievorsitzende Agnieszka Holland am 11. Februar 2017 auf der Berlinale.
... weiter »
Moskau: IS will Palmyra zerstören
Mon, 13 Feb 2017 10:14:04 +0100 Die Terrormiliz Islamischer Staat will nach Einschätzung Russlands weitere antike Stätten in der syrischen Oasenstadt Palmyra zerstören. Der IS plane die Lieferung von Sprengstoff, um architektonischen Sehenswürdigkeiten größtmögliche Schäden zuzufügen, berichtete die Agentur Tass am 13. Februar 2017 unter Berufung auf das russische Verteidigungsministerium.
... weiter »
Grammy: Adele und Bowie geehrt
Mon, 13 Feb 2017 09:46:05 +0100 Bester Song, beste Aufnahme, bestes Album, bestes Pop-Gesangsalbum und beste Pop-Solodarbietung: Die britische Sängerin Adele hat am Abend des 12. Februar 2017 bei der 59. Grammy-Verleihung in Los Angeles abgesahnt. Gleiches gilt für Rockstar David Bowie, der posthum ebenfalls in fünf Kategorien gewann. Die Veranstaltung brillierte zudem mit starken musikalischen Auftritten - etwa von Beyoncé - und einigen politischen Statements.
... weiter »
Baftas: "La La Land" großer Sieger
Mon, 13 Feb 2017 09:34:05 +0100 Das Musical "La La Land" von Damien Chazelle hat seinem Favoritenstatus alle Ehre gemacht und bei den britischen Filmpreisen fünf Auszeichnungen abgeräumt. "La La Land" gewann am Abend des 12. Februar 2017 unter anderem den Preis für besten Film, beste Regie und Emma Stone als beste Hauptdarstellerin. Bester männlicher Hauptdarsteller bei den Baftas wurde Casey Affleck für seine Rolle in dem Drama "Manchester by the Sea".
... weiter »
Kunstinstallation "Lampedusa 361"
Fri, 10 Feb 2017 16:24:05 +0100 Im Rahmen des Gedenkens an die Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg ist am 10. Februar 2017 in Dresden ein weiteres umstrittenes Kunstprojekt eröffnet worden. Auf 90 Fotomatten werden auf dem Theaterplatz Fotos von Gräbern ertrunkener Flüchtlinge auf Sizilien gezeigt, die einen Friedhof vor der Semperoper symbolisieren sollen.
... weiter »
Ehrung für Forscherpaar Assmann
Fri, 10 Feb 2017 15:50:04 +0100 Der Ägyptologe Jan Assmann und die Kulturwissenschaftlerin Aleida Assmann erhalten 2017 den Karl-Jaspers-Preis. Das Ehepaar habe einen "bahnbrechenden Beitrag zu einer interdisziplinären Verständigung" geleistet, heißt es in der am 10. Februar 2017 veröffentlichten Begründung der Heidelberger Akademie der Wissenschaften und der Stadt Heidelberg. Die mit 25.000 Euro dotierte Auszeichnung soll am 4. Mai in Heidelberg überreicht werden
... weiter »
Carl-Laemmle-Preis an Emmerich
Fri, 10 Feb 2017 14:38:05 +0100 Der Produzent und Regisseur Roland Emmerich ("Independence Day", "The Day after Tomorrow") wird mit dem ersten Laemmle-Preis der Allianz Deutscher Produzenten ausgezeichnet.
... weiter »
Holm bleibt an der HU
Fri, 10 Feb 2017 12:44:04 +0100 Der in einer Stasi-Affäre zurückgetretene Berliner Staatssekretär Andrej Holm behält nun doch seinen Job an der Humboldt-Universität (HU). Holm habe falsche Angaben zu seiner Stasi-Tätigkeit zugegeben. Daher werde nun keine Kündigung, sondern lediglich eine Abmahnung ausgesprochen, teilte die Universität am 10. Februar 2017 mit.
... weiter »
Böhmermann-Satire bleibt verboten
Fri, 10 Feb 2017 10:26:04 +0100 Das umstrittene Schmähgedicht von ZDF-Satiriker Jan Böhmermann über den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan bleibt in weiten Teilen verboten. Das entschied das Hamburger Landgericht in einem am 10. Februar 2017 verkündeten Urteil.
... weiter »
Aretha Franklin beendet Karriere
Fri, 10 Feb 2017 09:24:05 +0100 Die Queen of Soul, Aretha Franklin, will es ab 2018 ruhiger angehen lassen. Sie werde 2017 noch ein letztes Album herausbringen und einige Konzerte spielen, sich aber dann auf ihre Enkelkinder und andere Dinge konzentrieren, sagte die 74-Jährige dem US-Fernsehsender WDIV Local 4.
... weiter »
Neues zu "Toni Erdmann"-Remake
Thu, 09 Feb 2017 16:10:13 +0100 Die Regisseurin Maren Ade und die Produktionsfirma Komplizen Film würden bei einem US-Remake von "Toni Erdmann" keine aktive Rolle einnehmen.
... weiter »
Filmförderfonds wird aufgestockt
Thu, 09 Feb 2017 15:50:04 +0100 Der Deutsche Filmförderfonds (DFFF) bekommt deutlich mehr Geld. Noch 2017 solle der Fördertopf um 25 Millionen Euro aufgestockt werden, kündigte Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) am 9. Februar 2017 anlässlich der 67. Berlinale an. Der DFFF würde dann über insgesamt 75 Millionen Euro verfügen. Das Geld soll laut Grütters vor allem in Großproduktionen fließen, damit diese nicht ins Ausland abwandern.
... weiter »
Al Jarreau beendet Karriere
Thu, 09 Feb 2017 15:38:05 +0100 Der mit sieben Grammys ausgezeichnete Jazz-Sänger Al Jarreau beendet seine Live-Karriere im Alter von 76 Jahren aus gesundheitlichen Gründen. Er sei mit Erschöpfung in ein Krankenhaus in Los Angeles gebracht worden, bekomme dort hervorragende ärztliche Betreuung und sei langsam auf dem Weg der Besserung, hieß es in einer Mitteilung auf seiner Website vom 8. Februar 2017. Auf ärztlichen Rat hin habe er alle für dieses Jahr geplanten Auftritte abgesagt und trete in "vollständiger Trauer" vom Tour-Leben ab.
... weiter »
Klaus Peter Schreiner gestorben
Thu, 09 Feb 2017 13:00:05 +0100 Der Kabarettist Klaus Peter Schreiner ist tot. Er starb bereits am 7. Februar 2017 im Alter von 86 Jahren, wie seine Ehefrau Petra Westphalen-Schreiner am 8. Februar sagte. Schreiner war von 1958 bis 2000 Hausautor der Münchner Lach- und Schießgesellschaft.
... weiter »
S. Sondheim erhält P.E.N.-Preis
Thu, 09 Feb 2017 12:56:04 +0100 Der Komponist und Musiktexter Stephen Sondheim erhält 2017 den Preis der Schriftsteller- und Menschenrechtsorganisation P.E.N. Er werde ihm am 25. April bei einer Gala im American Museum of Natural History in New York überreicht, teilte die Gruppe am 8. Februar mit.
... weiter »
Grütters lobt Berlinale-Programm
Wed, 08 Feb 2017 16:16:04 +0100 Zur Eröffnung der Berlinale am 9. Februar 2017 hat Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) vor Populismus gewarnt. Die Filmfestspiele zeigten auch 2017 politische Haltung und bildeten mit ihrer künstlerischen Vielfalt einen Gegenpol zur populistischen Einfalt.
... weiter »
USA starten russischen TV-Kanal
Wed, 08 Feb 2017 15:50:05 +0100 Der US-Auslandssender Radio Freies Europa (RFE/RL) hat einen neuen 24-Stunden-Nachrichtenkanal in russischer Sprache lanciert. Mit "Nastojaschtscheje Wremja" (Gegenwart) solle Fernsehzuschauern und Internet-Nutzern von Litauen bis Kasachstan eine Alternative zu russischen Auslandssendern geboten werden, teilte die Rundfunkstation mit Sitz in Prag am 8. Februar 2017 mit.
... weiter »
Mehr Geld für Preußenstiftung
Wed, 08 Feb 2017 12:32:05 +0100 Die Museen der Stiftung Preußischer Kulturbesitz verzeichnen weiter sinkende Besucherzahlen. 2016 wurden rund 3,65 Millionen Besuche in den etwa 20 Museumsgebäuden gezählt. Das waren knapp vier Prozent oder 149.000 Besuche weniger als 2015 zuvor, wie Stiftungspräsident Hermann Parzinger am 8. Februar 2017 in Berlin mitteilte.
... weiter »
Alexej Nawalny schuldig gesprochen
Wed, 08 Feb 2017 11:42:04 +0100 In einem neu aufgerollten Prozess hat ein russisches Gericht den Oppositionellen Alexej Nawalny schuldig gesprochen. Das Strafmaß nannte Richter Alexej Wtjurin am 8. Februar 2017 in der Stadt Kirow Agenturen zufolge zunächst nicht.
... weiter »
Schauspieler Richard Hatch ist tot
Wed, 08 Feb 2017 11:40:09 +0100 Der US-Schauspieler Richard Hatch, bekannt als Captain Apollo aus der Fernsehserie "Kampfstern Galactica", ist tot.
... weiter »
Schärfere Überprüfung Reisender
Wed, 08 Feb 2017 11:34:05 +0100 Visa-Bewerber für die USA und Einreisende könnten möglicherweise künftig nach Passwörtern ihrer Profile in sozialen Netzwerken gefragt werden. Das sagte Heimatschutzminister John Kelly am 7. Februar 2017 in einer Anhörung. Kelly machte deutlich, dass dies Gedankenspiele seien und keine offizielle Politik.
... weiter »
"Toni Erdmann" mit Jack Nicholson
Wed, 08 Feb 2017 10:12:05 +0100 Der deutsche Oscar-Kandidat "Toni Erdmann" soll einem Medienbericht zufolge in den USA neu verfilmt werden und Jack Nicholson (79) darin ein Comeback feiern. Die Produktionsfirma Paramount Pictures sicherte sich die Rechte am Remake der Tragikomödie über einen Vater und dessen entfremdete Tochter, wie das Branchenmagazin "Variety" am 7. Februar 2017 unter Berufung auf anonyme Quellen berichtete.
... weiter »
Philosoph Tzvetan Todorov ist tot
Wed, 08 Feb 2017 10:00:04 +0100 Der französische Philosoph, Essayist und Wissenschaftler Tzvetan Todorov ist tot. Der Vertreter des Strukturalismus starb im Alter von 77 Jahren am 7. Februar 2017 an den Folgen einer Erkrankung des Nervensystems, wie die französische Nachrichtenagentur AFP von der Familie erfuhr.
... weiter »
Medienpartnerschaft ZDF-Berlinale
Tue, 07 Feb 2017 17:36:05 +0100 Das ZDF und die Berlinale haben ihre Medienpartnerschaft verlängert. ZDF-Intendant Thomas Bellut und Festival-Chef Dieter Kosslick hätten einen Vertrag unterzeichnet, der die Zusammenarbeit bis 2020 fortschreibe, wie der Mainzer Sender am 7. Februar 2017 mitteilte. Das ZDF sei zum 14. Mal Medienpartner der Filmfestspiele.
... weiter »
Svend Asmussen gestorben
Tue, 07 Feb 2017 17:18:04 +0100 Der dänische Jazzmusiker Svend Asmussen ist im Alter von 100 Jahren gestorben. Das bestätigte die Familie des weltberühmten Violinisten am 7. Februar 2017 der Zeitung "Politiken".
... weiter »
Venedig: 120 Künstler bei Biennale
Tue, 07 Feb 2017 17:00:05 +0100 Unter dem Motto "Viva Arte Viva" ("Es lebe die Kunst, sie lebe") stellt die Biennale in Venedig 2017 120 internationale Künstler vor. 103 von ihnen sind erstmals in der Hauptausstellung vertreten, wie Präsident Paolo Baratta am 7. Februar 2017 bei der Vorstellung des Programms in Berlin ankündigte. Die 57. Ausgabe der weltweit renommierten Kunstschau findet vom 13. Mai bis zum 26. November in Venedig statt.
... weiter »
MoMa protestiert gegen Trump
Tue, 07 Feb 2017 15:58:04 +0100 Aus Protest gegen die von US-Präsident Donald Trump verhängten Einreiseverbote zeigt das New Yorker Museum of Modern Art Werke von Künstlern aus den betroffenen Ländern. Die acht Werke von aus dem Iran, dem Irak und dem Sudan stammenden Künstlern sollen auf unbestimmte Zeit zu sehen sein, sagte eine Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur am 6. Februar 2017.
... weiter »
Russische Regisseure gegen Zensur
Tue, 07 Feb 2017 15:52:05 +0100 Russische Regisseure stellen sich hinter den neuen Film "Matilda" ihres Kollegen Alexej Utschitel und warnen vor Zensur. Orthodoxe Kräfte laufen seit Monaten Sturm gegen den Film, in dem der deutsche Schauspieler Lars Eidinger den künftigen Zaren Nikolaus II. spielt. Der Film erzählt von der Affäre des russischen Thronfolgers mit der Tänzerin Matilda Kschessinskaja (1872-1971).
... weiter »
Akif Pirinçci soll Geldstrafe zahlen
Tue, 07 Feb 2017 15:42:05 +0100 Wegen einer Hetzrede bei der islamfeindlichen Pegida-Bewegung in Dresden soll der deutsch-türkische Autor und Rechtspopulist Akif Pirinçci 11.700 Euro Strafe zahlen. Ein entsprechender Strafbefehl sei am 1. Februar zugestellt worden, sagte eine Gerichtssprecherin am 7. Februar 2017.
... weiter »
Buh-Rufe bei Kunstwerk-Eröffnung
Tue, 07 Feb 2017 15:22:05 +0100 Das bereits im Vorfeld kontrovers diskutierte Dresdner Kunstprojekt "Monument" ist am 7. Februar 2917 unter massiven Störungen eröffnet worden. Auf dem zentralen Neumarkt vor der Frauenkirche ließ der Deutsch-Syrier Manaf Halbouni drei ausrangierte Buswracks hochkant aufstellen. Sie sollen an den Krieg und das Leid der Zivilbevölkerung in Syrien erinnern. Mehrere hundert Menschen, die offenbar der "Pegida"-Bewegung nahestehen, protestierten lautstark.
... weiter »
Ditib lässt Sitz in NRW-Beirat ruhen
Tue, 07 Feb 2017 14:18:05 +0100 Vor dem Hintergrund der Spitzelvorwürfe gegen Ditib lässt der türkisch-islamische Moscheeverband seinen Sitz im Beirat für den Islamunterricht in Nordrhein-Westfalen vorerst ruhen. Um "jeden Schaden vom Beirat und damit von den Muslimen in Deutschland abzuwenden", werde Ditib vorübergehend bis zur Klärung der Vorwürfe nicht an den Beiratssitzungen teilnehmen, erklärte der Dachverband am 7. Februar 2017 in Köln.
... weiter »
Düsseldorfer Literaturpreis 2017
Tue, 07 Feb 2017 13:04:04 +0100 Die in Berlin lebende Schriftstellerin Marion Poschmann erhält den mit 20.000 Euro dotierten Düsseldorfer Literaturpreis 2017. Die Lyrikerin, Essayistin und Romanautorin sei "die Biografin unserer denaturierten Natur in Zeiten der Globalisierung", begründete die Jury am 7. Februar 2017 ihre Entscheidung.
... weiter »
Deutscher Buchpreis: Jury steht fest
Tue, 07 Feb 2017 12:42:04 +0100 Die Jury für den Deutschen Buchpreis 2017 steht fest. In das Team, das den besten Roman des Jahres im deutschsprachigen Raum bestimmt, wurden sieben Experten berufen. Dem Gremium gehören an: Silke Behl (Radio Bremen), Mara Delius (Die Welt), Christian Dunker (Autorenbuchhandlung Berlin), Katja Gasser (Österreichischer Rundfunk), Maria Gazzetti (Casa di Goethe, Rom), Tobias Lehmkuhl (freier Kritiker) und Lothar Schröder (Rheinische Post).
... weiter »
Simons und Rau bei Theatertreffen
Tue, 07 Feb 2017 12:18:04 +0100 Die Auswahl für das 54. Berliner Theatertreffen steht. Die Jury wählte die zehn "bemerkenswertesten" Produktionen der Saison für das Festival vom 5. bis 21. Mai aus. Dazu gehören sechs Inszenierungen aus Deutschland, zwei Inszenierungen aus der Schweiz und zwei internationale Koproduktionen, wie die mit Theaterkritikern besetzte Jury am 7. Februar 2017 bekanntgab.
... weiter »
Polarpreis an Sting und Shorter
Tue, 07 Feb 2017 11:38:05 +0100 Der britische Musiker Sting und der Jazz-Saxofonist Wayne Shorter teilen sich 2017 den schwedischen Polar-Musikpreis. Das gab die Jury am 7. Februar 2017 in Stockholm bekannt. "Er hat seinen Anker in mehr musikalischen Häfen ausgeworfen als vielleicht jeder andere Künstler seiner Generation", hieß es in der Preisbegründung über Sting.
... weiter »
Augsburg erwirbt Brecht-Masken
Tue, 07 Feb 2017 10:22:04 +0100 Lebend- und Totenmasken des Schriftstellers Bertolt Brecht (1898-1956) hat seine Geburtsstadt Augsburg erworben. Die Stücke stammen aus dem Nachlass von Brechts Tochter Barbara, wie die Stadtverwaltung am 6. Februar 2017 in Augsburg mitteilte.
... weiter »
Streit um Museum Moyland
Tue, 07 Feb 2017 09:44:04 +0100 m die Führung des renommierten Beuys-Museums Schloss Moyland am Niederrhein ist ein Rechtsstreit entbrannt. Seit fast einem Jahr ist der Posten der künstlerischen Leitung des Museums mit einem einzigartigen Bestand von rund 6000 frühen Arbeiten des Künstlers Joseph Beuys nicht mehr besetzt.
... weiter »
Film-Manta im Haus der Geschichte
Mon, 06 Feb 2017 16:24:04 +0100 Nur echt mit dem Fuchsschwanz: Der Original-Manta aus dem Kino-Kultfilm "Manta, Manta" ist nun ein Fall für das Haus der Geschichte in Bonn. Am 6. Februar 2017 traf das Auto, an dessen Seite Til Schweiger 1991 sein Kinodebüt feierte, in dem Museum ein.
... weiter »
Studium "Literarisches Schreiben"
Mon, 06 Feb 2017 14:12:05 +0100 In Nordrhein-Westfalen können sich Studenten bald an einer Hochschule zum Schriftsteller ausbilden lassen. An der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) gibt es ab Oktober den Studienschwerpunkt "Literarisches Schreiben". Wissenschaftsministerin Svenja Schulze und Kulturministerin Christina Kampmann stellten den neuen Schwerpunkt am 6. Februar 2017 in Düsseldorf vor.
... weiter »
Schauspielerin Inge Keller ist tot
Mon, 06 Feb 2017 13:00:05 +0100 Die Schauspielerin Inge Keller ist tot. Die Grande Dame des deutschen Theaters starb am 6. Februar 2017 im Alter von 93 Jahren in einem Berliner Pflegeheim. Das wurde der Deutschen Presse-Agentur aus dem Bekanntenkreis von Keller bestätigt. Zuvor hatte die Zeitung "Neues Deutschland" darüber berichtet.
... weiter »
César ohne Zeremonienmeister
Mon, 06 Feb 2017 10:10:04 +0100 Nach dem Verzicht des umstrittenen Starregisseurs Roman Polanski (83) werden die französischen César-Filmpreise ohne Zeremonienmeister stattfinden. Der Rat der Akademie habe beschlossen, dass 2017 niemand die Verleihung leiten werde, sagte der Präsident der Akademie, Alain Terzian, der französischen Nachrichtenagentur AFP am 4. Februar 2017. Man stehe zu dem ausgelösten Tumult.
... weiter »
"La La Land" gewinnt Regiepreis
Mon, 06 Feb 2017 10:02:04 +0100 Filmemacher Damien Chazelle hat für seinen Musicalfilm "La La Land" den Preis der US-Regisseursvereinigung DGA für den besten Film des Jahres bekommen. Damit festigte der 32-jährige US-Amerikaner die Chancen des Films auf einen Oscar weiter, nachdem "La La Land" bereits sieben Golden Globes gewonnen hatte - unter anderem für die Regie, als beste Komödie/Musical und für die Hauptdarsteller Ryan Gosling und Emma Stone.
... weiter »
"Spiegel"-Titel sorgt für Wirbel
Mon, 06 Feb 2017 09:52:04 +0100 Donald Trump mit dem blutig abgetrennten Kopf der Freiheitsstatue in der Hand: Die Titel-Zeichnung des "Spiegel" hat am Wochenende im In- und Ausland für Wirbel gesorgt. In sozialen Netzwerken erstreckten sich die Reaktionen von "sehr mutig" bis "geschmacklos" und "lächerlich". Auch zahlreiche US-Medien berichteten über das Titelblatt. Die "Washington Post" ließ den Zeichner Edel Rodriguez zu Wort kommen.
... weiter »
Fantasydrama räumt bei Goyas ab
Mon, 06 Feb 2017 09:38:04 +0100 Das bildgewaltige Fantasydrama "A Monster Calls" ("Sieben Minuten nach Mitternacht") des spanischen Regisseurs J.A. Bayona ist der große Gewinner der spanischen Goyas. Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Patrick Ness mit den Hollywoodstars Sigourney Weaver und Liam Neeson in den Hauptrollen wurde am Abend des 4. Februar 2016 in Madrid gleich mit neun der begehrten Filmpreise ausgezeichnet.
... weiter »


Zur Verfügung gestellt von 3sat
Albert Grünbeck - www.Deutschland24.de GmbH - Februar - Berlin - Jahren
© copyright 2007 - Albert Grünbeck - www.Deutschland24.de GmbH