Kulturticker von Albert Grünbeck & der www.Deutschland24.de GmbH
(Quelle: 3sat)

Füssen: Investor geht
Thu, 23 Mar 2017 17:22:04 +0100 Noch vor der Wiedereröffnung des einstmals insolventen Festspielhauses in Füssen steigt einer der beiden Investoren aus dem Projekt aus. Jan Dieter Leuze habe seine Anteile an Manfred Rietzler verkauft, teilte das Festspielhaus am 23. März 2017 mit.
... weiter »
Kriegs-Museum in Danzig eröffnet
Thu, 23 Mar 2017 15:52:05 +0100 Nach monatelangem Streit mit Polens nationalkonservativer Regierung ist das Museum des Zweiten Weltkrieges am 23. M#rz 2017 in Danzig eröffnet worden.
... weiter »
Gewalt gegen Aktivisten auf Kuba
Thu, 23 Mar 2017 09:58:05 +0100 Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch beklagt eine neue Welle der Gewalt gegen Aktivisten in Kuba. Ziel seien Dissidenten genauso wie Filmemacher, Schriftsteller, Wissenschaftler, Journalisten und Anwälte, die eine unbequeme Meinung äußerten, zitierte die in Miami erscheinende Tageszeitung "El Diario de Cuba" aus einer Erklärung der Organisation vom 22. März 2017.
... weiter »
Ovationen für Petrenko in Berlin
Thu, 23 Mar 2017 09:34:05 +0100 Ovationen für den Neuen: Zwei Jahre vor seinem Antritt als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker ist der Dirigent Kirill Petrenko am Abend des 22. März 2017 mit rauschendem Beifall gefeiert worden.
... weiter »
Einreiseverbot für ESC-Kandidatin
Wed, 22 Mar 2017 15:12:05 +0100 Der Eurovision Song Contest (ESC) hat einen politischen Skandal: Wegen ihres Auftritts auf der Krim hat die Ukraine der russischen Kandidatin Julia Samoilowa die Einreise verboten. Der ukrainische Geheimdienst SBU habe Samailowa ein dreijähriges Einreiseverbot erteilt, sagte Behördensprecherin Olena Gitlijanska der Nachrichtenagentur AFP am 22. März 2017.
... weiter »
Farhadi-Interview erregt Unmut
Wed, 22 Mar 2017 14:48:09 +0100 Ein in der israelischen Tageszeitung veröffentlichtes Interview des iranischen Filmemachers und zweifachen Oscar-Gewinners Asghar Farhadi hat im Iran für großes Aufsehen gesorgt. Online-Medien und soziale Netzwerke berichteten am 22. März 2017 ausführlich über Farhadis (44) Gespräch. Auf der Webseite des iranischen Staatsfernsehens wird das Interview als "äußerst bedenklich und kontrovers" bezeichnet.
... weiter »
Jelinek-Stück über Trump in NY
Wed, 22 Mar 2017 14:22:05 +0100 Die österreichische Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek hat ein Stück über US-Präsident Donald Trump geschrieben. Das bestätigte der Rowohlt Theaterverlag, der Jelinek vertritt, am 22. März 2017. Das Stück heißt "Auf dem Königsweg" und trägt den Untertitel "Bürger-King". Jelinek nehme Trump mit dem Wortspiel als Präsidenten an der Spitze einer Fast Food-Regierung auf die Schippe, schreibt das österreichischen Magazin "profil".
... weiter »
Steinmeier kritisiert Erdogan
Wed, 22 Mar 2017 13:06:04 +0100 Der neue Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zur Mäßigung aufgerufen. Zugleich forderte er in seiner Rede nach seiner Vereidigung im Bundestag am 22. März 2017 die Freilassung des inhaftierten Journalisten Deniz Yücel. "Beenden Sie die unsäglichen Nazi-Vergleiche", sagte Steinmeier. "Respektieren Sie den Rechtsstaat und die Freiheit von Medien und Journalisten. Und: Geben Sie Deniz Yücel frei."
... weiter »
Kuba: Ausreiseverbot für Soler
Wed, 22 Mar 2017 12:38:04 +0100 In Kuba ist einem Medienbericht zufolge die Sprecherin der Bürgerrechtsorganisation "Frauen in Weiß", Berta Soler, an der Ausreise in die USA gehindert worden. Laut dem Bericht des oppositionsnahen Portals "14ymedio" wurde ihr vor der Abreise am 21. März 2017 vorgeworfen, eine Strafe für das Werfen von Papier auf die Straße nicht bezahlt zu haben.
... weiter »
Raif Badawi droht Haftverlängerung
Wed, 22 Mar 2017 11:24:05 +0100 Dem saudischen Blogger Raif Badawi droht eine Verlängerung seiner Haft, wenn er seine Geldstrafe von umgerechnet knapp 250.000 Euro nicht zahlen kann. "Ein Gefängnismitarbeiter sagte ihm, dass sein Arrest ausgeweitet werden könnte, sollte er den Betrag nicht aufbringen können", erzählt eine Vertraute der Familie im Gespräch mit der Wochenzeitung "Die Zeit".
... weiter »
Homosexuelle werden rehabilitiert
Wed, 22 Mar 2017 10:28:04 +0100 Die Bundesregierung hat die Rehabilitierung Homosexueller auf den Weg gebracht, die nach dem früheren Paragrafen 175 verurteilt worden waren. Das Kabinett beschloss am 22. März 2017 in Berlin einen entsprechenden Gesetzentwurf von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD).
... weiter »
Reimann-Geburtshaus droht Abriss
Wed, 22 Mar 2017 10:18:04 +0100 Das Geburtshaus der Schriftstellerin Brigitte Reimann (1933-1973) in Burg bei Magdeburg soll abgerissen werden. Weil das Gebäude akut einsturzgefährdet sei, gebe es keine andere Möglichkeit, teilte das zuständige Landratsamt am 22. März 2017 mit.
... weiter »
Krimi-Autor Colin Dexter ist tot
Tue, 21 Mar 2017 16:58:04 +0100 Der britische Schriftsteller Colin Dexter ist gestorben. Der Autor der Krimi-Reihe um den Ermittler Inspektor Morse sei am 21. März 2017 in seinem Haus in Oxford gestorben, teilte der Verlag Pan Macmillan mit. Dexter wurde 86 Jahre alt.
... weiter »
Sahne für Trafalgar Square
Tue, 21 Mar 2017 16:34:08 +0100 Ein babylonischer Schutzdämon und eine Schlagsahne-Skulptur mit einer Kirsche und Fliegen oben drauf werden künftig den Trafalgar Square in London zieren. Die Kunstwerke werden nacheinander 2018 und 2020 auf dem vierten Sockel des berühmten Platzes ausgestellt, wie Londons Bürgermeister Sadiq Khan am 21. März 2017 bekanntgab. Dort wird seit 1999 Gegenwartskunst gezeigt.
... weiter »
Austen stellte sich Eheurkunden aus
Tue, 21 Mar 2017 16:32:11 +0100 Die britische Schriftstellerin Jane Austen, die zeitlebens unverheiratet blieb, hat sich neuen Forschungen zufolge selbst Heiratsurkunden mit zwei verschiedenen Männern ausgestellt.
... weiter »
Ermäßigte Steuer auf E-Books
Tue, 21 Mar 2017 16:32:05 +0100 Für digitale Bücher und Zeitschriften soll in Deutschland künftig die ermäßigte Umsatzsteuer von sieben Prozent gelten. "Wir wollen natürlich, dass E-Publikationen mit dem selben Mehrwertsteuersatz behandelt werden wie gedruckte Bücher und Zeitungen", sagte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble am 21. März 2017 in Brüssel nach Beratungen mit seinen EU-Kollegen.
... weiter »
Rad vor Volksbühne wird abgebaut
Tue, 21 Mar 2017 14:04:06 +0100 Die Rad-Skulptur vor der Berliner Volksbühne wird abgebaut. Das habe der Schweizer Designer Rainer Haußmann entschieden, der die Metallskulptur gebaut und 1994 auf dem Platz vor dem Theater aufgestellt hat, teilte die Volksbühne am 21. März 2017 mit.
... weiter »
Jahn gegen Antragsfrist für Opfer
Tue, 21 Mar 2017 13:56:09 +0100 Nach dem Willen des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen, Roland Jahn, sollen Opfer von DDR-Unrecht auch nach 2019 Anträge auf Rehabilitierung stellen können. "Hier ist der Bundestag gefragt", sagte der frühere DDR-Oppositionelle am 21. März 2017 in Berlin bei der Vorstellung des 13. Tätigkeitsberichtes seiner Behörde.
... weiter »
Geraubte Van Goghs zurück
Tue, 21 Mar 2017 12:54:04 +0100 Mehr als 14 Jahre nach einem spektakulären Diebstahl sind zwei Gemälde des Malers Vincent Van Gogh nach Amsterdam zurückgekehrt. Der Direktor des Van Gogh Museums, Axel Rüger, präsentierte die Bilder am 21. März 2017: "Sie sind wieder da. Ich hätte nie gedacht, dass ich das noch einmal sagen könnte."
... weiter »
Choreografin Trisha Brown tot
Tue, 21 Mar 2017 12:16:13 +0100 Die US-amerikanische Choreografin Trisha Brown ist am 18. März 2017 im Alter von 80 Jahren in San Antonio gestorben. Brown war eine der Pionierinnen des postmodernen amerikanischen Tanzes.
... weiter »
Polanski-Anwälte für Beilegung
Tue, 21 Mar 2017 10:28:05 +0100 Ein fast 40 Jahre altes Missbrauchsverfahren gegen Regisseur Roman Polanski (83, "Der Pianist", "Tanz der Vampire") ist in Kalifornien wieder vor Gericht. Am 20. März 2017 führte Polanskis Anwalt Harland Braun vor Richter Scott Gordon in Los Angeles aus, dass sein Mandant den langjährigen Fall hinter sich bringen wolle, auch um wieder in die USA reisen zu können.
... weiter »
Halle: Schulstadt wieder aufgebaut
Mon, 20 Mar 2017 17:18:04 +0100 Von der Ruine zum Vorzeigekomplex: Der Wiederaufbau der historischen Schulstadt der Franckeschen Stiftungen in Halle steht nach fast 30 Jahren vor dem Abschluss. Bis 2020 werden die restlichen drei von 50 Gebäuden instandgesetzt. Zwölf Millionen Euro werden dafür investiert, je zur Hälfte vom Bund und dem Land, wie Sachsen-Anhalts Kulturminister Rainer Robra (CDU) am 20. März 2017 in Halle sagte.
... weiter »
Jerusalem: Grabeskirche restauriert
Mon, 20 Mar 2017 16:46:05 +0100 Die Restaurierung der Grabeskirche in Jerusalem ist nach zehn Monaten Bauzeit abgeschlossen. "Dies ist ein historischer Moment", sagte die Leiterin des Projektes, Antonia Moropoulou, am 20. März 2017 in Jerusalem. Die Grabkapelle in der Kirche werde am 22. März neu eingeweiht.
... weiter »
Medien: Gasteig kostet 450 Mio.
Mon, 20 Mar 2017 14:48:05 +0100 Bis zu 450 Millionen Euro Kosten und ein provisorischer Konzertsaal am Stadtrand: Die Pläne zur Sanierung des Münchner Gasteig werden laut Medienberichten konkreter. Am 5. April 2017 wolle der Stadtrat eine erste Grundsatzentscheidung treffen, berichteten "Abendzeitung", "Münchner Merkur" und "Süddeutsche Zeitung" am Wochenende.
... weiter »
Kritik: documenta unterfinanziert
Mon, 20 Mar 2017 14:46:11 +0100 Die Geschäftsführerin der documenta GmbH, Annette Kulenkampff, will mehr öffentliche Gelder für die alle fünf Jahre stattfindende Kunstschau. "Dass sich die weltweit bedeutendste Ausstellung zeitgenössischer Kunst zur Hälfte selbst finanzieren muss, ist auf Dauer nicht tragfähig", sagte Kulenkampff im Interview der Deutschen Presse-Agentur.
... weiter »
Weitere Portigon-Kulturgutverkäufe
Mon, 20 Mar 2017 14:08:04 +0100 Die CDU-Landtagsfraktion in NRW fordert Aufklärung über einen weiteren geplanten Verkauf von Kulturgütern aus dem Besitz der WestLB-Nachfolgerin Portigon. Laut einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" wolle Portigon mindestens zwölf antiquarische Bücher in dieser Woche in Köln beim Auktionshaus Venator & Hanstein versteigern lassen, heißt es in einer Kleinen Anfrage der CDU-Fraktion an die NRW-Landesregierung.
... weiter »
Blaudruck soll Kulturerbe werden
Mon, 20 Mar 2017 14:00:05 +0100 Der Blaudruck soll immaterielles Kulturerbe werden. Die jahrhundertealte Technik der Stoffveredelung wurde gemeinsam von Deutschland, Österreich, Tschechien, der Slowakei und Ungarn für die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit nominiert, wie die deutsche Unesco-Kommission am 20. März 2017 mitteilte.
... weiter »
Emin Alper erhält großen Kunstpreis
Mon, 20 Mar 2017 13:42:05 +0100 Der türkische Filmemacher Emin Alper ist mit dem Großen Kunstpreis Berlin geehrt worden. Mit Alper werde ein Regisseur ausgezeichnet, der sich mit seinen Filmen "Beyond the Hill" und "Frenzy" ("Abluka") als außergewöhnlicher cineastischer Erzähler erwiesen habe, urteilte die Jury. Alper sei es mit beiden Arbeiten gelungen, aus den Innenwelten seiner Protagonisten ein tiefgründiges Bild einer durch alltägliche Gewalt zerrissenen türkischen Gesellschaft zu entwickeln.
... weiter »
Eysoldt-Ring an Jana Schulz
Mon, 20 Mar 2017 11:52:05 +0100 Für ihre Rolle als Hauptfigur in dem Stück "Rose Bernd" in Bochum hat die Schauspielerin Jana Schulz den Gertrud-Eysoldt-Ring 2016 der Stadt Bensheim verliehen bekommen. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung gilt als einer der der bedeutendsten Theaterpreise im deutschsprachigen Raum. Sie wurde der 39-Jährigen am 18. März 2017 verliehen, wie ein Sprecher der Stadt mitteilte.
... weiter »
Ingeborg Krabbe gestorben
Mon, 20 Mar 2017 11:38:09 +0100 Ingeborg Krabbe, eine der bekanntesten Film- und Theaterschauspielerinnen der DDR, ist tot. Sie starb am Freitag im Alter von 85 Jahren in Berlin, wie ihr langjähriger Agent Marc Rosenberg am 18. März 2017 mitteilte. Zuerst hatte MDR 1 Radio Sachsen über Krabbes Tod berichtet.
... weiter »
Glücksstudie: Norwegen auf Platz 1
Mon, 20 Mar 2017 10:30:11 +0100 Norwegen ist einer Studie internationaler Experten zufolge das glücklichste Land der Welt. Das skandinavische Land eroberte den Spitzenplatz im Weltglücksbericht, den die Fachleute am 20. März 2017 in New York zum fünften Mal vorlegten. Norwegen löst damit das zuvor dreimalig erstplatzierte Dänemark ab. 2016 hatten die Norweger noch auf dem vierten Rang gelegen.
... weiter »
Ev. Kirche stoppt Kondome
Mon, 20 Mar 2017 10:30:05 +0100 Eine Kondom-Verteilaktion mit provokanten Luther-Sprüchen ist auf Anordnung der rheinischen Kirche gestoppt worden. Die von der evangelischen Jugendkirche Düsseldorf verteilten Kondome mit Martin Luther zugeschriebenen Sprüchen wie "Hier stehe ich, ich kann nicht anders" werden wieder eingesammelt. Das teilte die Evangelische Kirche im Rheinland am 17. März 2017 mit. Mehrere Medien hatten darüber berichtet.
... weiter »
Schriftsteller Derek Walcott tot
Fri, 17 Mar 2017 16:46:04 +0100 Der Literaturnobelpreisträger Derek Walcott ist tot. Er sei am 17. März 2017 im Beisein von Freunden und Familie im Alter von 87 Jahren gestorben, teilte die Stiftung für kulturelle Entwicklung des Karibikstaats St. Lucia mit.
... weiter »
Grundstein für Stadtarchiv gelegt
Fri, 17 Mar 2017 14:50:04 +0100 Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker (parteilos) hat den Grundstein für den Neubau des Historischen Stadtarchivs gelegt. In dem neuen Gebäude soll auch das Rheinische Bildarchiv untergebracht werden. Es entstehe Europas modernstes kommunalen Archiv, hieß es.
... weiter »
Streit um Kollwitz-Museum
Fri, 17 Mar 2017 12:00:04 +0100 In Berlin gibt es einem Medienbericht zufolge einen neuen Museumsstreit: Das Käthe-Kollwitz-Museum könnte seinen bisherigen Standort in Berlin-Charlottenburg verlieren und Platz machen müssen für ein neues Exilmuseum, berichtet die "Berliner Morgenpost".
... weiter »
Blues-Musiker James Cotton ist tot
Fri, 17 Mar 2017 11:52:04 +0100 Der Grammy-gekrönte Blues-Musiker James Cotton ist tot. Cotton, der einst bei Muddy Waters spielte und die Rock-Welt mit der Mundharmonika bekannt machte, starb am 16. März 2017 in Austin im US-Bundesstaat Texas im Alter von 81 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung, wie sein Agent mitteilte.
... weiter »
Museen Dahlem werden Campus
Fri, 17 Mar 2017 11:18:05 +0100 Im ehemaligen Museumskomplex in Berlin-Dahlem soll nach Ansicht des Präsidenten der Stiftung Preußischer Kulturbesitz ein Forschungscampus entstehen.
... weiter »
Erdogan: Schweiz ermittelt nicht
Fri, 17 Mar 2017 10:38:05 +0100 Aus türkischer Sicht despektierliche Äußerungen über Präsident Recep Tayyip Erdogan fallen in der Schweiz unter das Recht auf freie Meinungsäußerung. Das beschied das Justizministerium in Bern und erteilte dem ersten von vier Rechtshilfegesuchen aus Ankara eine Absage, wie ein Sprecher des Ministeriums am 17. März 2017 bestätigte.
... weiter »
Nobelpreis-Juror Lindgren gestorben
Fri, 17 Mar 2017 09:28:04 +0100 Literaturnobelpreis-Juror Torgny Lindgren ist im Alter von 78 Jahren gestorben. Das teilte die Schwedische Akademie am 16. März 2017 mit.
... weiter »
Statue doch nicht Pharao Ramses
Fri, 17 Mar 2017 09:22:04 +0100 Eine kürzlich in Kairo entdeckte antike Statue ist anders als zunächst vermutet kein Abbild des ägyptischen Pharaos Ramses II. Höchstwahrscheinlich stelle die Statue vielmehr den Pharao Psammetich I. dar, der Ägypten von 664 bis 610 vor Christus regiert habe, sagte Altertumsminister Chaled al-Anani am 16. März 2017.
... weiter »
Emcke: Hass hat neue Qualität
Fri, 17 Mar 2017 09:02:05 +0100 Hass und Extremismus haben nach Einschätzung von Friedenspreisträgerin Carolin Emcke in Deutschland eine neue Qualität erreicht. "Man kann sagen, dass es immer dieses Sediment von Antisemitismus, Rassismus und Homophobie gab", sagte sie am 16. März 2017 bei der Lit.Cologne in Köln.
... weiter »
Höherer Etat für Deutsche Welle
Thu, 16 Mar 2017 16:46:05 +0100 Die Deutsche Welle begrüßt die Haushaltsplanungen der Bundesregierung und sieht sich durch einen dauerhaft höheren Bundeszuschuss im Aufwind.
... weiter »
Nominierungen für Filmpreis 2017
Thu, 16 Mar 2017 16:18:24 +0100 "Toni Erdmann", "Die Blumen von gestern" und "Wild" sind die drei großen Favoriten für den Deutschen Filmpreis 2017.
... weiter »
Kraftwerk-Beat weiter vor Gericht
Thu, 16 Mar 2017 16:06:04 +0100 Der lange Streit zwischen dem Komponisten und Produzenten Moses Pelham und den Elektropop-Pionieren Kraftwerk um einen Beat von zwei Sekunden beschäftigt möglicherweise auch noch den Europäischen Gerichtshof.
... weiter »
Ai Weiwei zeigt Flüchtlingsboot
Thu, 16 Mar 2017 15:40:05 +0100 Den chinesischen Konzeptkünstler Ai Weiwei lässt das Schicksal der Mittelmeer-Flüchtlinge nicht los. In Prag präsentierte der 59-Jährige am 16. März 2017 sein bisher größtes Projekt zu dem Thema: ein 70 Meter langes Schlauchboot, auf dem 258 überlebensgroße, aufblasbare Figuren von Schutzsuchenden sitzen.
... weiter »
Mehr Geld für Filmförderung
Thu, 16 Mar 2017 12:08:05 +0100 Der Bund will den Filmstandort Deutschland stärken und hat dafür am 15. März 2017 im Bundeskabinett eine Erhöhung der Filmförderung beschlossen. Im Eckwertebeschluss des Bundeshaushalts sind dafür im Etat von Kulturstaatsministerin Monika Grütters von 2018 an weitere 75 Millionen Euro jährlich vorgesehen, wie die dpa erfuhr.
... weiter »
Trump kürzt öffentlichen Rundfunk
Thu, 16 Mar 2017 09:48:04 +0100 US-Präsident Donald Trump plant in seinem Haushaltsentwurf für das kommende Jahr drastische Kürzungen beim öffentlichen Rundfunk. Die Regierung wolle sich von der Finanzierung der "Corporation for Public Broadcasting" (Gesellschaft für öffentlichen Rundfunk) zurückziehen, erklärte der Direktor des Amtes für Verwaltung und Haushaltswesen, Mick Mulvaney, am 15. März 2017.
... weiter »
US-Autor Auster kritisiert Trump
Thu, 16 Mar 2017 09:08:05 +0100 Starautor Paul Auster hat US-Präsident Donald Trump deutlich kritisiert. Es müsse versucht werden, "das Land vor dieser neuen Regierung zu retten", sagte der US-Schriftsteller am Mittwochabend bei einer Lesung in Frankfurt.
... weiter »
Yücels Einspruch zurückgewiesen
Thu, 16 Mar 2017 09:02:05 +0100 Der in der Türkei inhaftierte deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel kommt vorerst nicht frei. Ein Gericht in Istanbul lehnte einen entsprechenden Antrag des Anwalts des "Welt"-Journalisten am 15. März 2017 ab.
... weiter »
Gericht rehabilitiert DDR-Flüchtling
Wed, 15 Mar 2017 16:28:05 +0100 Ein Gericht in Bratislava hat den DDR-Schüler Hartmut Tautz rehabilitiert, der 1986 beim Versuch in den Westen zu fliehen, von den Hunden tschechoslowakischer Grenzschützer buchstäblich zerfleischt worden ist. Der damals 18-jährige Hartmut Tautz ist somit das erste gerichtlich anerkannte Opfer des Eisernen Vorhangs in der Slowakei.
... weiter »
Trump will Strafe für Snoop Dogg
Wed, 15 Mar 2017 16:04:04 +0100 US-Präsident Donald Trump (70) hat den Rapper Snoop Dogg (45) wegen dessen neuen Musikvideos direkt angegriffen und eine Gefängnisstrafe für den Musiker gefordert. Im Clip zu Snoop Doggs Song "Lavender (Nightfall Remix)" schießt der Rapper auf einen als Clown geschminkten Mann, der an Trump erinnert. Aus dem Lauf der Pistole kommt nur ein Fähnchen mit der Aufschrift "Bang", zu hören ist aber der Schuss einer echten Waffe.
... weiter »
Experte: Kairo-Statue nicht Ramses
Wed, 15 Mar 2017 15:16:04 +0100 Der Ägyptologe Jan Assmann bezweifelt, dass es sich bei der in Kairo gefundenen Statue um Ramses II. handelt. "Ich glaube nicht daran", sagte Assmann dem Konstanzer "Südkurier". Dagegen spreche, dass es sich beim Material um Quarzit handele. Das kostbare Gestein sei vor allem in der späten 18. Dynastie unter Pharao Amenophis III. verwendet worden.
... weiter »
Wien: Gestohlene Bilder wieder da
Wed, 15 Mar 2017 12:52:10 +0100 Die Polizei hat in Wien 67 gestohlene Bilder unter anderem des Jugendstil-Künstlers Koloman Moser und des Expressionisten Oskar Kokoschka sichergestellt.
... weiter »
Anti-Nazi-Botschaften auf Twitter
Wed, 15 Mar 2017 12:52:05 +0100 Hacker sind am 15. März 2017 weltweit in Dutzende Twitter-Konten von Wirtschaftsbossen, Verlegern und Regierungsbehörden eingedrungen und haben in türkischer Sprache Anti-Nazi-Parolen verbreitet.
... weiter »
Grünberg zu Rechtspopulismus
Wed, 15 Mar 2017 10:20:05 +0100 Der niederländische Schriftsteller Arnon Grünberg sieht Freiheit und Liberalität durch rechtsextreme Identitäten bedroht. Es stehe etwas Wichtiges auf dem Spiel, sagte er anlässlich der Wahlen in den Niederlanden gegenüber dem Deutschlandfunk.
... weiter »
Netflix will Welles-Film vollenden
Wed, 15 Mar 2017 09:44:04 +0100 Netflix will den letzten, unvollendeten Film des US-Regisseurs Orson Welles nach Jahrzehnten doch noch zu Ende produzieren und veröffentlichen.
... weiter »
Whoopi Goldberg gegen Fake-News
Wed, 15 Mar 2017 09:32:05 +0100 US-Schauspielerin Whoopi Goldberg hat schwere Vorwürfe gegen eine Fake-News-Website erhoben.
... weiter »
Krimiautor Akif Pirinçci verurteilt
Tue, 14 Mar 2017 17:30:04 +0100 Der Krimiautor Akif Pirinçci ist wegen Volksverhetzung und Beleidigung verurteilt worden. Für eine Hetzschrift zur Kölner Silvesternacht verurteilte das Amtsgericht Bonn den 58-Jährigen zu einer Geldstrafe von 5100 Euro (170 Tagessätze á 30 Euro). Das bestätigte am 14. März 2017 eine Gerichtssprecherin.
... weiter »
Ausreisesperre für Asli Erdogan
Tue, 14 Mar 2017 17:12:04 +0100 Die wegen Terrorvorwürfen angeklagte Autorin Asli Erdogan darf die Türkei weiterhin nicht verlassen und damit auch keine Preise im Ausland persönlich entgegennehmen. Das Istanbuler Gericht lehnte am 14. März 2017 einen Antrag zur Aufhebung der Ausreisesperre ab, wie der Sender CNN Türk berichtete.
... weiter »
Bonn: Deutsches Museum gerettet
Tue, 14 Mar 2017 17:00:04 +0100 Das zeitweise vor dem Aus stehende Deutsche Museum in Bonn kann wohl doch gerettet werden. Die Dr. Hans Riegel-Stiftung (Haribo) habe sich bereit erklärt, eine noch fehlende Differenz in der Basisfinanzierung von 28.000 Euro im Jahr 2018 und jeweils 100.000 Euro für die Jahre 2019 und 2020 zu tragen, teilte die Stadt am 14. März 2017 mit.
... weiter »
Berliner Staatsoper im Zeitplan
Tue, 14 Mar 2017 15:22:05 +0100 Die Berliner Staatsoper Unter den Linden soll nach Worten von Kultursenator Klaus Lederer (Die Linke) in diesem Herbst wiedereröffnet werden. "Es ist jetzt natürlich so, dass da auch intensiv auf die Tube gedrückt werden muss, damit alle Bauarbeiten bis zum Zeitpunkt dann auch erledigt sind", sagte er im RBB-Inforadio. Er sei zuversichtlich, sagte Lederer.
... weiter »
Neuer Pumuckl nach 40 Jahren
Tue, 14 Mar 2017 14:54:05 +0100 Nach fast 40 Jahren wird der rothaarige Kobold Pumuckl erstmals wieder von seiner allerersten Zeichnerin gestaltet. Die Münchner Künstlerin Barbara von Johnson wird den Klabautermann für ein neues Vorlesebuch unter dem Titel "Wintergeschichten" zeichnen, das im Kosmos-Verlag im November erscheinen soll. Johnson, die am 16. März 2017 75 Jahre alt wird, sieht sich selbst als "optische Mutter" des Pumuckl.
... weiter »
Kairos-Preis an Binooki-Verlag
Tue, 14 Mar 2017 14:14:04 +0100 Die Berliner Verlegerinnen Inci Bürhaniye und Selma Wels erhalten für ihren Einsatz für junge türkische Autoren den europäischen Kulturpreis Kairos 2017.
... weiter »
Erster Hesse-Preis an Adolf Muschg
Tue, 14 Mar 2017 14:08:04 +0100 Der Schweizer Schriftsteller Adolf Muschg bekommt den neu geschaffenen Preis der Internationalen "Hermann Hesse Gesellschaft".
... weiter »
Dresden: Silbermünzen in Gefahr
Tue, 14 Mar 2017 13:10:05 +0100 Wegen gefährlicher Veränderungen an zahlreichen silbernen Münzen und Medaillen wird das Dresdner Münzkabinett vorübergehend geschlossen.
... weiter »
Verfassungsschutz ermittelt
Tue, 14 Mar 2017 12:46:04 +0100 Nach einer Welle von Hasspostings gegen die Autorin Stefanie Sargnagel hat das österreichische Landesamt für Verfassungsschutz die Ermittlungen aufgenommen. "Es könnte sich um den Straftatbestand der Verhetzung handeln", sagte ein Polizeisprecher am 13. März 2017 und bestätigte damit einen Bericht der Zeitung "Der Standard".
... weiter »
Schweiz gegen radikale Muslime
Tue, 14 Mar 2017 11:54:05 +0100 In der Schweiz haben 2016 mindestens 497 Menschen Propagandamaterial zur Verherrlichung der Ideologie des Dschihads (heiliger Krieg) verbreitet. Das berichtete der Nachrichtendienst des Bundes (NDB) nach einer Mitteilung der Taskforce "Tetra" von 14. März 2017.
... weiter »
Gesetz gegen Social-Media-Hetze
Tue, 14 Mar 2017 11:36:04 +0100 Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) will Facebook und Twitter per Gesetz zwingen, besser und schneller strafbare Inhalte zu löschen. Beide Unternehmen hätten die Chance nicht genutzt, ihre Löschpraxis zu verbessern, erklärte Maas am 14. März 2017 in Berlin.
... weiter »
EuGH erlaubt Kopftuchverbot
Tue, 14 Mar 2017 11:18:04 +0100 Arbeitgeber können das Tragen eines Kopftuchs untersagen, wenn weltanschauliche Zeichen generell in der Firma verboten sind und wenn es gute Gründe gibt. Das entschied der Europäische Gerichtshof am 14. März 2017 in Luxemburg. In Deutschland sind Kopftücher am Arbeitsplatz im Prinzip erlaubt, Einschränkungen sind aber möglich. Bei der Beurteilung müssen sich deutsche Gerichte künftig an die Klarstellungen des EuGH halten.
... weiter »
Trier bekommt 2018 Marx-Statue
Tue, 14 Mar 2017 09:32:04 +0100 Die Stadt Trier wird zum 200. Geburtstag von Karl Marx 2018 eine große Marx-Statue aus China aufstellen. Das hat der Stadtrat am 13. März 2017 mehrheitlich entschieden.
... weiter »
SPK erhält Geld für Bildportal
Mon, 13 Mar 2017 17:46:04 +0100 Die Bildagentur der Stiftung Preußischer Kulturbesitz soll in den kommenden Jahren ausgebaut werden. Dafür bewilligte Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) für die kommenden zwei Jahre 460.000 Euro, wie ein Sprecher am 13. März 2017 in Berlin mitteilte. Das bestehende Portal solle zu einer nationalen Vermarktungsplattform für die "digitalisierten Kulturschätze aller bedeutenden deutschen Museen, Bibliotheken und Archive" werden.
... weiter »
Achenbach-Buch gestoppt
Mon, 13 Mar 2017 17:28:09 +0100 Die Anwälte der Witwe des Aldi-Erben Berthold Albrecht haben die Veröffentlichung eines neuen Buches über den verurteilten Kunstberater Helge Achenbach vorerst gerichtlich gestoppt. Wegen einer einstweiligen Verfügung des Amtsgerichts Köln, die Babette Albrecht gegen den Droste-Verlag erwirkt habe, verzögere sich die Auslieferung des neuen Buches von Dorothee Achenbach "Ich liebte Sträfling No 1" um voraussichtlich 14 Tage. Das teilte der Droste-Verlag am 13. März 2017 mit.
... weiter »
Picasso-Enkel verleiht Werke
Mon, 13 Mar 2017 17:12:04 +0100 Der Picasso-Enkel Bernard Ruiz-Picasso leiht dem Picasso-Museum im südspanischen Málaga weitere 166 Werke seines berühmten Großvaters. Einige dieser Werke seien "total sinnbildhaft" für das Schaffen Pablo Picassos, sagte Ruiz-Picasso am 13. März 2017 bei der Eröffnung der neuen Bildersammlung der Nachrichtenagentur AFP. Als Beispiel nannte er einen Stierkopf aus Bronze, den Picasso 1942 in Paris angefertigt hatte.
... weiter »
Buchenwald kooperiert mit Paris
Mon, 13 Mar 2017 16:50:04 +0100 Mehr als 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs arbeiten deutsche und französische Institutionen beim Erforschen der Konzentrationslager Buchenwald und Mittelbau-Dora enger zusammen. Das erleichtere den Zugang zu Quellen und Archiven, sagte Rikola-Gunnar Lüttgenau, Vize-Direktor der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora, am 13. März 2017 in Paris.
... weiter »
Riesenstatue in Kairo geborgen
Mon, 13 Mar 2017 16:32:05 +0100 Ein deutsch-ägyptisches Archäologenteam hat einen weiteren Teil einer riesigen Pharaonenstatue in einem Armenviertel Kairos geborgen. Helfer hievten den Oberkörper der acht Meter hohen Figur, bei der es sich wahrscheinlich um eine Statue von Ramses II. handelt, am 13. März 2017 aus einer Schlammgrube im Viertel al-Matarija im Nordosten der ägyptischen Hauptstadt. "Das ist eine große Entdeckung, eine der größten der letzten Jahre", sagte Antikenminister Khaled al-Anani.
... weiter »


Zur Verfügung gestellt von 3sat
Albert Grünbeck - www.Deutschland24.de GmbH - Trump - Jahre - Jahren
© copyright 2007 - Albert Grünbeck - www.Deutschland24.de GmbH